Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Die dabei erhobenen Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
pklix

Verfahrensablauf zu Einreichung von Rechnungen zur PKV bei Beamten

Hallo,

gibt es einen Verfahrensablauf wie man die Rechnungen zur PKV für Beamte einreichen muss?

Ist es egal ob und in welcher Reihenfolge dieses geschehen muss?

Erst Beihilfe einreichen dann den Anteil der PKV, oder erst PKV und dann die Beihilfe beantragen oder kann  ich auch beides gleichzeitig parallel einreichen?
Richtige Antwort
2020-01-06T08:24:02Z
  • Montag, 06.01.2020 um 09:24 Uhr
Hallo pklix,

eine interessante Frage, welche ich Ihnen gerne beantworte. Tatsächlich spielt die Reihenfolge der Einreichung Ihrer Rechnungsdokumente keine Rolle. Sie können diese daher gerne auch parallel einreichen.

Einzig bei einer Zahnzusatzversicherung empfiehlt es sich, Rechnungen zuerst bei der Beihilfe einzureichen und dann bei der Versicherung.

Gerne können Sie sich für weitere Fragen an die Kollegen der Leistungsabteilung wenden. Erreichbar sind diese von Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 108.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄