Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
NMönter

Kostenfrage bei Erstversorgung in Polen

Wurde gestern nach Sturz im Krankenhaus in Polen erstversorgt. Muss ich die Rechnung dort bezahlen oder kann das direkt mit der Allianz reguliert werden? 
1 Kommentar
2019-09-17T06:51:16Z
  • Dienstag, 17.09.2019 um 08:51 Uhr
Hallo NMönter,

ich hoffe, dass es Ihnen den Umständen entsprechend gut geht und Sie sich schnell von Ihrem Sturz erholen.

Die Reisekrankenversicherung ersetzt Ihre Aufwendungen bei Auslandsreisen für die medizinisch notwendige Heilbehandlung bei Krankheiten, Unfällen und anderen im Vertrag genannten Ereignissen und damit unmittelbar im Zusammenhang stehenden Dienstleistungen.

Sollten Sie im Ausland Hilfe benötigen, erreichen Sie die Notfallnummer rund um die Uhr unter der Rufnummer 0049 89 6785 1234.

Damit die im Ausland angefallenen Behandlungskosten erstattet werden, sind beide Möglichkeiten machbar. Sie können die Rechnung vorab selbst bezahlen und reichen nach Ihrer Rückkehr die erhaltenen Rechnungen zur Erstattung bei der Krankenversicherung ein.

Alternativ können Sie mit den zuständigen Kollegen natürlich auch besprechen, dass die Kosten direkt an das behandelnde Krankenhaus erstattet werden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte ebenfalls an die bereits oben genannte Notfallnummer. Halten Sie bitte die Daten des behandelnden Krankenhauses bereits, damit Sie diese den zuständigen Kollegen mitteilen können.

Ich wünsche Ihnen eine schnelle Genesung.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄