Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Die dabei erhobenen Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Nenette

Brille im Ausland kaufen?

Ich würde mir gerne zwei Brillen in den Niederlanden machen lassen (Gestelle und Sehstärke), da das dort etwas billiger ist. Übernimmt die Allianz auch die Kosten für Brillenrechnungen von einem Optiker in den Niederlanden?


Vielen Dank im Voraus!

Richtige Antwort
2020-01-20T14:09:24Z
  • Montag, 20.01.2020 um 15:09 Uhr
  • zuletzt editiert von Cornelia.

Hallo Nenette,

  

wir haben Ihnen bereits separat eine E-Mail zu Ihrer Anfrage zukommen lassen.


Da Ihre Frage bzw. die darauf lautende Antwort auch für unsere Mitleser interessant sein könnte, möchte ich es mir nicht nehmen lassen, Ihre Anfrage auch hier im Forum zu beantworten.


Von den zuständigen Kollegen erhielt ich die Rückmeldung, dass es möglich, ist die Brille in den Niederlanden zu kaufen. Sie werden einzig darum gebeten beim Erwerb auf eine detaillierte Rechnung durch den Optiker zu achten.


Bei zwischenzeitlichen Fragen können Sie sich gerne an meine zuständigen Kollegen aus der Leistungsabteilung wenden. Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 108 oder aus dem Ausland +49 89 20700 2930 (Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr).


Viele Grüße
Franzi



Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 weitere Kommentare
2020-01-18T11:20:43Z
  • Samstag, 18.01.2020 um 12:20 Uhr
Hallo Nenette,

es kann vorkommen, dass Behandlungen oder Heilmittel im Ausland günstiger angeboten werden. Möchte man diese in Anspruch nehmen, sollte im Vorfeld die Kostenübernahme abgesprochen werden.

Leider kann ich Ihre Frage nicht sofort beantworten. Am schnellsten bekommen Sie die benötigten Informationen, wenn Sie sich direkt an die zuständigen Kollegen der Krankenversicherung wenden. Diese sind Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 108 für Sie da und beantworten gern alle Fragen.

Alternativ kann auch ich für Sie bei den zuständigen Kollegen nachfragen. Da ich nicht beurteilen kann, ob die Kostenübernahme ggf. von Ihrem gewählten Tarif abhängt, bitte ich Sie darum, mir Ihre Vertragsnummer, Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie Ihren Usernamen hier im Forum per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de zu senden.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2020-01-20T14:09:24Z
  • Montag, 20.01.2020 um 15:09 Uhr
  • zuletzt editiert von Cornelia.

Hallo Nenette,

  

wir haben Ihnen bereits separat eine E-Mail zu Ihrer Anfrage zukommen lassen.


Da Ihre Frage bzw. die darauf lautende Antwort auch für unsere Mitleser interessant sein könnte, möchte ich es mir nicht nehmen lassen, Ihre Anfrage auch hier im Forum zu beantworten.


Von den zuständigen Kollegen erhielt ich die Rückmeldung, dass es möglich, ist die Brille in den Niederlanden zu kaufen. Sie werden einzig darum gebeten beim Erwerb auf eine detaillierte Rechnung durch den Optiker zu achten.


Bei zwischenzeitlichen Fragen können Sie sich gerne an meine zuständigen Kollegen aus der Leistungsabteilung wenden. Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 108 oder aus dem Ausland +49 89 20700 2930 (Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr).


Viele Grüße
Franzi



Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-01-20T14:13:16Z
  • Montag, 20.01.2020 um 15:13 Uhr
Vielen Dank!

Dateianhänge
    😄