Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Richtige Antwort
2018-11-07T10:25:12Z
  • Mittwoch, 07.11.2018 um 11:25 Uhr
Hallo Dietmar Kessler,

ich nehme an, Sie fragen rein informativ?

Wichtig ist hierbei nach Art des Rezeptes zu unterscheiden:

Bei Privatrezepten handelt es sich zunächst um einen blauen oder weißen Schein, der drei Monate lang gültig ist. Zuerst müssen Patienten die Medikamente mit Privatrezept erst einmal komplett selbst zahlen und können dann eine Erstattung bei ihrer Krankenkasse einreichen. Zu beachten sind die Einschränkungen von Tarifen der Krankenkasse. Es gibt Tarife bei denen eine Erstattung nur innerhalb von einem Monat nach Ausstellung und Einlösung des Rezeptes möglich ist.

Neben den Kassenrezepten und Privatrezepten gibt es noch die grünen Rezepte, die eine Empfehlung des Arztes für ein Arzneimittel darstellen, welche nicht verschreibungspflichtig sind. Gültig sind diese in der Regel unbegrenzt. Fallen verordnete Arzneimittel unter das Betäubungsmittelgesetz (Beispielsweise Schmerzmittel oder Drogenersatzstoffe) so wird mit gelben Rezepten gearbeitet. Diese sind in der Regel lediglich sieben Tage gültig.

Ein rotes Kassenrezept bekommen gesetzlich Versicherte. Im Regelfall ist es einen Monat gültig, d.h. 28 bis 30 Tage, je nachdem, in welchem Bundesland man lebt. Und die Kosten für das Medikament übernimmt grundsätzlich die Krankenkasse. Daraus ergeben sich auch die wesentlichen Unterschiede zum Privatrezept.

Ich empfehle Ihnen auch, sollte es um eine Erstattung gehen, mit den Kollegen der Leistungsabteilung Rücksprache zu halten. Diese erreichen Sie von Mo. - Fr. zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 108.

Haben Sie weitere Fragen?

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄