Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
vogelstrauss

Arztrechnung überhöht?

Hallo, wie verhält man sich, wenn man eine Arztrechnung für überhöht hält ( z.B. Leistungsinhalt nicht vollständig erbracht oder Begründung für erhöhten Steigerungssatz nicht zutreffend) ? Muss man sich da selbst mit dem Arzt herumstreiten oder macht das die Allianz PKV ?
Richtige Antwort
2020-01-28T17:00:18Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 28.01.2020 um 18:00 Uhr
  • zuletzt editiert von Corny
Gute Abend vogelstrauss,

Gesundheit ist ein teures Gut und sprichwörtlich unbezahlbar. Wenn es dann noch zu Fragen der Abrechnung kommt, kann man sich weniger der Genesung widmen.

In der Regel erfolgt die Abrechnung gegenüber dem Versicherungsnehmer. Somit ist die erste Empfehlung an der Stelle: Wenden Sie sich bitte an die ansässige Ärztkammer und schildern Sie Ihre Bedenken dort persönlich. Die Mitarbeiter prüfen für Sie, ob die Abrechnung korrekt erstellt worden ist.

Kommen Sie bei der Ärztekammer nicht weiter und benötigen weitere Hilfe, reichen Sie die Rechnungen bei der Allianz ein mit dem Hinweis, dass diese bitte geprüft werden sollen.

Sie können die Rechnungen auf dem klassischen Weg per Post an die
Allianz Private Krankenversicherungs-AG,10870 Berlin senden.

Oder Sie nutzen die digitale Variante und reichen die Unterlagen unter

https://www.allianz.de/gesundheit/private-krankenversicherung/rechnung-einreichen/

ein.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und wünsche Ihnen einen schönen Abend

Liebe Grüße
Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄