Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Betr. Pflegeversicherung (Neueinstufung der Pflegegrade)

Am 31.12.18 hatte ich per Mail um eine Neueinstufung der Pflegegrade meiner Eltern gebeten, weil sich deren Allgemeinzustand rapide verschlechtert hat. Da ich bis heute weder von der Allianz, noch vom Medizinischen Dienst etwas gehört habe, frage ich auf diesem Wege nach dem Stand der Dinge.
1 Kommentar
2019-01-16T14:28:32Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 16.01.2019 um 15:28 Uhr
Guten Tag RolfHab,

dass Sie noch keine Antwort erhalten haben, bitte ich zu entschuldigen. Ich kann verstehen, dass Ihre Anfrage drängt.

Die Behandlung und Pflege wird ein immer wichtigeres Thema. Ich gehe davon aus, dass Sie Ihre Anfrage an krankenversicherung@allianz.de gesandt haben?

Der direkte Weg, an die notwendigen Informationen zum Bearbeitungsstand zu kommen , ist der Anruf bei den Mitarbeitern unter der kostenfreien Rufnummer 0800/4100108 (Mo-Fr 8-20 Uhr).

Oder Sie senden mir Ihre Kontaktdaten mit Versicherungsscheinnummer Ihrer Eltern und Ihrem Usernamen an allianzhilft.dialog@allianz.de

Wie ich Ihre Worte verstehe, haben Sie auch die notwendige Vollmacht um Ihre Eltern zu unterstützen. Liegt diese bei der Allianz bereits vor, erwähnen Sie das bitte in Ihrer E- Mail. Ist diese bei der Allianz noch nicht hinterlegt, könne Sie diese direkt in Ihrer E- Mail anhängen.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen beantworten. Wenn Sie mir per E- Mail antworten, machen wir von dort aus weiter.

Greifen Sie lieber zum Telefon, wünsche ich Ihnen und Ihren Eltern alles Gute.

Liebe Grüße

Sven

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄