Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Pflegeversicherung - Entlastungsbetrag aus 2019

Sehr geehrte Allianz, mit welcher Begründung wollen Sie nicht die angesparten €1500,00 (12 x 125,00) Entlastungsbeträge aus 2019 zahlen, die jetzt in diesem Jahr mit Rechnungen von einer ausgebildeten Betreuungskraft in Anspruch genommen wurden, d.h. meiner dementen Mutter stehen insgesamt €3.000,00 Entlastungsbetrag in 2020 zu!  

Weder schriftlich noch telefonisch kommen Sie einer Erklärung nach, dabei stehts doch im  SGB XI - Siehe 1-5 §150 Abs. 5c SGB XI 
Meine Frage an die Community: wer hat das gleiche Problem, kennt vielleicht eine Antwort, muss ich einen Anwalt konsultieren!? Vielen Dank!

Richtige Antwort
2020-09-23T18:33:44Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 23.09.2020 um 20:33 Uhr
Hallo Heike Anger,

schnell kann die Pflege einen größeren Geldbetrag verschlingen. Es sollte natürlich nicht so sein, dass Sie keine Reaktion auf Ihre Anfragen erhalten. Das tut mir leid.

Gerne möchte ich mir Ihren Sachverhalt im Detail ansehen. Bitte übersenden Sie mir die betreffende Versicherungsscheinnummer, sowie Ihre persönlichen Daten an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir machen von dort aus gemeinsam weiter.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 Kommentare
2020-09-24T15:23:19Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 24.09.2020 um 17:23 Uhr
Hallo Heike Anger,

Ihre E-Mail habe ich erhalten und das Ganze bereits bei den zuständigen Kollegen platziert.

Liebe Grüße
Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-10-01T09:43:49Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 01.10.2020 um 11:43 Uhr
Hallo Heike Anger,

ich habe Ihnen soeben abschließend via E-Mail geantwortet.

Sollten Sie wieder einmal unsere Hilfe benötigen, sind wir sehr gerne für Sie da.

Beste Grüße
Annett
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-10-01T14:07:27Z
  • Donnerstag, 01.10.2020 um 16:07 Uhr
Vielen Dank für die Unterstützung! Endlich haben die Kollegen/innen von der Allianz den Sachverhalt geprüft und einsehen müssen, dass sie einen Fehler gemacht haben, nämlich dass man den Entlastungsbetrag aus dem Vorjahr ansparen kann und im Folgejahr dann insgesamt €3.000,00 in Rechnung stellen kann (mit Datum von 2020 und nicht wie gemeint, es müssten Rechnungen aus 2019 sein!? AllianzhilftDialog war die Rettung!
2020-10-01T15:40:15Z
  • Donnerstag, 01.10.2020 um 17:40 Uhr
Guten Tag Heike Anger,

es freut mich sehr, dass unser Team Ihnen bei der Klärung Ihres Anliegen behilflich sein konnte.
Sollten Sie Fragen haben oder unsere Hilfe benötigen, wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄