Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
talueng

private Pflegeversicherung - Nicht EU- Ausland

Ich interessiere mich für eine private Pflegeversicherung, die im Ausland, nicht EU zahlt .


ich habe die AGB's gelesen, die mich eher verwirren als weiterhelfen.


Über check24 werden Tarife 

PZTB03 angeboten, in den AGBs ist allerdings ist von der Produktgruppe UNI die Regel.


Nun ich schreibe einfach mal was ich brauche und bin auch für Angebote offen.


Alter 49 Jahre

Die private Pflegekosten sollen im Ausland  (nicht EU)  übernommen werden.

Beitrag sollte monatlich nicht höher als 60 EUR kosten

Monatlicher Pflegebetrag sollte zwischen. 1500 EUR 1800 EUR liegen.

Wir erfolgt konkret die Pflegegrad Ermittlung im Ausland (z.B. Thailand), wenn Versicherungsnehmer bereits im Ausland im Heim ist und sein Wohnsitz nicht in Deutschland hat.

1 Kommentar
2020-11-21T12:45:17Z
  • Samstag, 21.11.2020 um 13:45 Uhr
Hallo talueng,

vielen Danke für Ihre Nachricht.

Ob durch Unfall, Krankheit oder altersbedingt - es kann jedem Menschen passieren, dass er kurz- oder langfristig auf Unterstützung angewiesen ist. Mit einer zusätzlichen privaten Pflegeversicherung sichern Sie sich in diesen Situationen Ihre Selbstbestimmtheit und bestmögliche Lebensqualität auch im Ausland.

Ich empfehle Ihnen direkt auf eine Agentur in Ihrer Nähe zuzugehen um sich ein persönliches Angebot erstellen zulassen. Da wir hier über das Forum keine Beratungen durchführen. Unsere Agenturen finden Sie unter folgendem Link: https://www.allianz.de/agentursuche/

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Beste Grüße
Annett
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄