Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Detlef Kopp-Michaelis

Versteuerung beim Rückkauf der Direktversicherung

Ich habe vor 30 Jahren eine Direktversicherung abgeschlossen, die seit 15 Jahren beitragsfrei weiterläuft, weil ich das Unternehmen verlassen habe.

In 3 Jahren wäre die reguläre Auszahlung. 

1. Was muss ich in 3 Jahren versteuern

2. Was muss ich versteuern wenn die Versicherung in diesem Jahr vorfristig auszahlen lasse?

4 Kommentare
2019-05-16T16:51:51Z
  • Donnerstag, 16.05.2019 um 18:51 Uhr
Hallo Detlef Kopp-Michaelis,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Gerne leite ich Ihr Anliegen an meine zuständigen Kollegen von der Direktversicherung weiter. Bitte senden Sie mir hierzu eine E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de mit folgenden Angaben.

- Ihren Usernamen
- Ihre Versicherungsnummer
- Ihre Kontaktdaten

Wir machen dann von dort aus weiter.

Alternativ können Sie auf unsere zuständigen Kollegen zu gehen. Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104, Montag - Freitag 8 - 20 Uhr. Meine Kollegen klären gerne gemeinsam mit Ihnen Ihre offenen Fragen.

Vielen Dank und liebe Grüße
Franzí
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-05-20T17:33:13Z
  • Montag, 20.05.2019 um 19:33 Uhr
Guten Abend Detlef Kopp-Michaelis,

konnten Sie Ihre Anfrage bezüglich der Versteuerung bereits klären?
Warum frage ich dies? Einen E-Mail Ihrerseits konnte ich in unserem Postfach leider nicht zuordnen.

Sollten Sie weiterhin unsere Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Es bedarf lediglich einer E-Mail, Ihrerseits. Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-05-21T07:56:37Z
  • Dienstag, 21.05.2019 um 09:56 Uhr
So, ich habe jetzt den Service angerufen. Die Frage konnte mir aber nicht beantwortet werden. Ich wurde auf meinen Steuerberater verwiesen. Schön, wenn man einen hat.
2019-05-21T08:00:33Z
  • Dienstag, 21.05.2019 um 10:00 Uhr
Hallo Detlef Kopp-Michaelis,

es tut mir leid, dass Ihnen die Kollegen nicht abschließend helfen konnten.

Gerade wenn es um die Steuer geht, möchte man sich auf Fachkollegen und deren Antworten, verlassen können.

Daher ist der Weg zum Steuerberater oder ggf. einem Steuerhilfeverein die beste Lösung.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄