Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Werden Niederlassungsleiter nicht zum Datenschutz belehrt??

Leider habe ich die Erfahrung machen müssen, dass der Niederlassungsleiter der von mir jahrelang besuchten Filiale nicht gerade viel von Datenschutz hält.
Private Daten zu Verträgen wurden an dritte weitergegeben und hinter meinem Rücken wurde obendrein telefonisch aus dem zuständigen Büro eine stillgelegte Versicherung wieder in Kraft gesetzt.
Ich bin fassungslos über dieses handeln...
Meine Frage daher, ist denen Datenschutz unbekannt(was nur schwerlich vorstellbar ist ) oder hat man hier schlichtweg weit über seinen Kompetenzen gehandelt??


1 Kommentar
2019-02-20T07:07:00Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 20.02.2019 um 08:07 Uhr
Hallo dr-78,

der Datenschutz ist natürlich für alle Mitarbeiter gültig und hat eine sehr hohe Priorität.

Gerne möchten wir uns den Sachverhalt im Detail ansehen. Senden Sie uns hierfür bitte den detaillierten Sachverhalt, sowie Ihre persönlichen Daten an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir machen von dort aus gemeinsam weiter.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄