Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Ich möchte mich über einen Allianz Mitarbeiter beschweren!

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich über einen Mitarbeiter und Prokuristen der Allianz berschweren.
Ich nehme an, dass ich hier in diesem Forum keine vollen Namen nennen darf, aber Herr R. xxxx hat sprichwörtlich "den Vogel abgeschossen".

Herr xxx ist ein Betrüger, ein Versicherungsbetrüger wenn man so will.
Normalerweise stehen auf Versicherungsbetrug bis zu 10 Jahre haft. Leider wird Herrn xxx das erspart bleiben, da er ja für die andere Seite arbeitet.

Mir ist auch Klar, dass die Allianz zu 100% hinter Herrn xxx steht.
Desweiteren ist mir klar, dass meine Frage hier wahrscheinlich gelöscht wird.

Aber eine Sache möchte ich noch sagen:
Sie sollten Herrn xxxx darüber aufklären, dass man von einem (Versicherungs-)Vertrag nicht grundlos Rückwirkend zurücktreten kann (natürlich erst nach einem großen Schaden).

Sind Sie schon einmal in ein Kasino gegangen und haben Ihren Einsatz vom Tisch genommen, als bereits feststand, dass Sie verloren haben? Damit macht man sich sicher keine Freunde...

Richtige Antwort
2015-05-11T06:19:13Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 11.05.2015 um 08:19 Uhr
Guten Morgen ma7732,

ich möchte mich zu Beginn erst einmal für Ihre offenen Worte bedanken. Umso weniger erfreut es mich zu hören, dass Sie von der Allianz so enttäuscht sind.

Wir sind natürlich bestrebt, unsere Kunden zufrieden zu stellen und im Vorfeld eine Einigung zu finden.

Gern möchte ich mir Ihr Anliegen anschauen. Sie können mir Ihre Schilderung, was genau vorgefallen ist, gern unter Angabe einer Versicherungsnummer an allianzhilft.dialog@allianz.de senden.

Sobald mir dies vorliegt, möchte ich mit Ihnen eine gemeinsame Lösung finden.

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen, habe ich den Namen Ihres Vertreters aus Ihrem Post entfernt. Natürlich habe ich diesen im Vorfeld vermerkt.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und wünsche Ihnen einen schönen Wochenstart.

Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
6 Kommentare
2015-05-10T16:54:04Z
  • Sonntag, 10.05.2015 um 18:54 Uhr
Das hat nichts mit Herrn xxxx zu tun.

Ich hatte auch mal einen schaden der in die millionen ging und war bei der allianz versichert.

Drei wochen nach dem schaden kam ein freundliches schreiben der allianz sie würden wegen arglistiger täuschung vom vertrag zurücktretten. Ausserdem hätten sie zu dem Fall nichts weiter zu sagen.

Da hilft nur viel gedult und ein Anwalt.

Nach über 3 jahren, ettlichen gerichtsterminen
(Die allianz hat immer auf zeit gespielt und termine verschoben)
Und vergleichsgesprächen waren wir soweit, dass uns die allianz 900'000€ überwies (wie gesagt der schaden war mehrer millionen euro)

Unser anwalt hat mir gesagt dass das bei allen versicherungen so abläufy sobald es um mehr geld geht.

Ich habe die allianz mal um stellungnahme gebeten.
Die antwort damals:
"Bei einem Schadensfall und gerechtfertigtem Anspruch zahlt die Allianz ausnahmslos aus"

Tja.. Das habe ich ja miterleben dürfen.
2015-05-11T05:42:41Z
  • Montag, 11.05.2015 um 07:42 Uhr
es gibt ja das beschwerdemangement
Richtige Antwort
2015-05-11T06:19:13Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 11.05.2015 um 08:19 Uhr
Guten Morgen ma7732,

ich möchte mich zu Beginn erst einmal für Ihre offenen Worte bedanken. Umso weniger erfreut es mich zu hören, dass Sie von der Allianz so enttäuscht sind.

Wir sind natürlich bestrebt, unsere Kunden zufrieden zu stellen und im Vorfeld eine Einigung zu finden.

Gern möchte ich mir Ihr Anliegen anschauen. Sie können mir Ihre Schilderung, was genau vorgefallen ist, gern unter Angabe einer Versicherungsnummer an allianzhilft.dialog@allianz.de senden.

Sobald mir dies vorliegt, möchte ich mit Ihnen eine gemeinsame Lösung finden.

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen, habe ich den Namen Ihres Vertreters aus Ihrem Post entfernt. Natürlich habe ich diesen im Vorfeld vermerkt.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und wünsche Ihnen einen schönen Wochenstart.

Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-05-11T06:35:11Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 11.05.2015 um 08:35 Uhr
Guten Morgen Janis Sprinovskis,

ich möchte mich an dieser Stelle für Ihre Stellungnahme bedanken. Auch wenn nicht erfreulich ist zu hören, dass Sie mit der Regulierung anscheinend Schwierigkeiten hatten.

Aus Ihrem Post habe ich den Namen des Vertreters aus Datenschutzgründen entfernt.

Gern stehen wir Ihnen für weitere Anregungen und Fragen jederzeit gern zur Verfügung.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart.

Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-09-07T06:41:39Z
  • Mittwoch, 07.09.2022 um 08:41 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Bluzdautteni,

vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme.

Leider kann ich in Ihrem Beitrag kein Anliegen zu einer Versicherung erkennen? 

Zudem möchte ich Sie auf unsere Nutzungsbedingungen hinweisen und Sie bitten, keine Fremdwerbung hier im Forum zu posten. 


Aus diesem Grund haben wir Ihren Beitrag bzw. die Beiträge, welche Sie verfasst haben, unkenntlich gemacht.

Sofern Sie ein versicherungstechnisches Anliegen haben, kommen Sie gerne auf uns zu.

Beste Grüße
Loreen

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-09-18T21:54:51Z
  • Sonntag, 18.09.2022 um 23:54 Uhr
  • zuletzt editiert von Loreen.
Hallo. Vielleicht waren Sie mit der Grafik auf Ihrem Smartphone nicht zufrieden, weil Sie nicht versucht haben, in einem mobilen Casino zu spielen? Ich empfehle dringend, sich für eines der auf der Seite xxxangebotenen mobilen Casinos zu entscheiden und dort die Grafik und Qualität der Spiele zu bewerten. Auch der Bonusteil wird Sie sehr freuen. Anfänger freuen sich jetzt besonders über das Casino.

Dateianhänge
    😄