Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Ja ich habe eine Beschwerde. Zum wiederholten Male habe ich Kontakt aufgenommen

Richtige Antwort
2015-12-29T07:04:46Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 29.12.2015 um 08:04 Uhr
Lieber Robert Loock,

es freut mich, dass Sie den Weg in unser Forum gefunden haben. Leider kann ich mir an dieser Stelle noch kein Bild von Ihrem Anliegen machen.

Um Ihnen helfen zu können, brauche ich noch weitere Informationen. Schildern Sie mir doch bitte, idealerweise mit einer Vertragsnummer, was Ihnen passiert ist.

Um uns in einem geschützten Bereich zu bewegen, bitte ich Sie uns dies an allianzhilft.dialog@allianz.de zu senden.

Sobald mir alles vorliegt, werde ich schauen, was ich für Sie tun kann.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Liebe Grüße

Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
10 Kommentare
2015-12-30T06:00:26Z
  • Mittwoch, 30.12.2015 um 07:00 Uhr
Liebe Franzi ALLIANZ hilft,
1. Bin ich nicht mehr bereit fünf AS Nr. oder wie auch immer die anfangen heraus zu suchen.
2. Habe ich klar und deutlich dem oder der Namenlose Person in "Meine Allianz" meine Bitte vorgetragen( Für die Allianz stehen Nummern im Vordergrund???).
Es kann nicht sein, das der oder die Namenlose Person mir etwas erzählt, was nicht stimmt. Mir nur irgendwelche Floskeln erzählt , aber meiner Bitte, in keinster Weise nachkommt.
Mein Bitte an diese Namenlose Person(sollte den Job wechseln da keine Ahnung) war ganz einfach.

Ich bitte darum , mir für alle fünf bei der Allianz versicherten Fahrzeuge eine Kilometerstandsmitteilung zu schicken.

Dies wurde nicht erfüllt. Mit irgendwelchen Auskünften , die nicht wahr sind, versuchte diese Namenlose Person mich zu beruhigen. Das ist mir letztes Jahr über den Zugangsweg " Meine Allianz" 2x passiert Chat und Telefonie.
Ich frage mich was für nicht ausgebildete Personen dort sitzen. Ist das der Service seitens der Allianz für die Zukunft?
Dann sehe ich schwarz für dieses Unternehmen.

Also nochmals zu meiner Bitte( die ist dann letztes Jahr von einer fähigen Mitarbeiterin aus der Fachabteilung erfüllt worden).


Ich bitte darum , mir für alle fünf bei der Allianz versicherten Fahrzeuge eine Kilometerstandsmitteilung zu schicken.
2015-12-30T07:07:32Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 30.12.2015 um 08:07 Uhr
Guten Morgen Robert Loock,

es tut mir sehr leid, dass Ihrem Wunsch, der Zusendung der Kilometerstandsmitteilungen, nicht nachgegangen wurde.

Leider kann ich nicht nachvollziehen, welche Aussage der Mitarbeiter getroffen hat. Grundsätzlich werden diese Mitteilungen stichprobenartig an Kunden versandt.

Um uns Ihren Kilometerstand mitteilen zu können, bedarf es nicht zwingend dieses Schreiben. Unter folgenden Link finden Sie weitere Möglichkeiten, den Kilometerstand zu melden.
https://forum.allianz.de/questions/kilometerstandsmeldung--30

Gern sende ich Ihnen auch die gewünschten Schreiben zu. Leider ist dies jedoch nur möglich mit Versicherungsnummern. Mein Angebot steht immer noch, dass Sie mir dies per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de senden.

Ich hoffe, wir konnten Ihn ein wenig weiterhelfen.

Liebe Grüße

Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-12-30T07:41:01Z
  • Mittwoch, 30.12.2015 um 08:41 Uhr
Liebe Franzi.... bei der stichprobehaften Prüfung wird der Kunde benachteiligt.
Das Sie mit meinem Namen nicht weiter kommen und nur mit Nummern, bestätigt mich ja nur in meiner Meinung, das die Allianz nicht am Kunden Robert Loock aus xxxx Düsseldorf ....D-NL xxxx interressiert ist sondern einen Nummernkunden haben will.
Das ist nicht gut.
Bitte kommen Sie mir nicht mit Datenschutz.
Grüße aus D,dorf

Mit dem o.g. Kennzeichen und meiner Postleitzahl kommt man/Frau immer an den Kunden Robert Loock

Ihr wollt Online und Digital....verlangt aber vom Kunden Versicherunsnummern.
Wenn ich mit Handy oder Tablet oder Pc kommuniziere, hole ich nicht meinen Ordner aus dem Keller um irgendwelche Nummer zu suchen.
2015-12-30T07:44:43Z
  • Mittwoch, 30.12.2015 um 08:44 Uhr
Weiteres Beispiel gefällig für den noch schlechten Online/Digital-Auftritt der Allianz?

Änderung eines Digital Autotarif!
Aussage bei Kauf des Produktes:
Muss der Kunde eigenständig online machen.
Wahr ist : geht gar nicht ....mann muss dann doch wieder anrufen und in Warteschleife versauern
2015-12-30T08:06:03Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 30.12.2015 um 09:06 Uhr
Lieber Herr Loock,

leider können wir nicht mit Gewissheit sagen, dass zum einen der Username identisch mit dem Namen des Versicherungsnehmers ist und zum anderen ob es bei der Anzahl an Kunden nur einen Robert Loock gibt.

Daher bitten wir unsere User um Angaben wie z.B. Versicherungsnummern oder ähnlichen Daten. In der Regel liegen diese Schreiben den Kunden vor.

Dank Ihrem Kennzeichen, konnte ich Ihre Verträge einmal anschauen. Für Digital + muss ich Sie an die Kollegen verweisen. Diese können mit Ihnen den Sachverhalt besprechen und ggf. ein Schreiben zusenden.

Die Kollegen sind unter 0800 / 42 00 12 0 von Mo.- Fr. von 08:00Uhr bis 20:00Uhr für Sie erreichbar.
Für die anderen zwei Fahrzeuge sende ich Ihnen bei Bedarf, die Schreiben gerne zu.

Ich hoffe, wir konnten Ihnen weiterhelfen.

Liebe Grüße

Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-12-30T08:29:21Z
  • Mittwoch, 30.12.2015 um 09:29 Uhr
ENTSCHULDIGUNG.
Liebe Franzi, warum bei Bedarf?
Ich habe doch deutlich mitgeteilt , wad ich möchte.
Warum schreiben Sie dann " Bei Bedarf"

Und telefonieren für Digitatarif ist aus dem letzten Jahrhundert!
Gesagt wurde" vom Vorstand persönlich"

Wir wollen Digital der Vorreiter sein.
Was hat telefonieren mit Digital selbst
verwalten und ändern zu tun?

Also mochmsls meine Bitte.....für alle fünf Autoversicherungen ein Kilometerstandabfrageformular an mich per Post versenden.

Grüsse aus Düsseldorf
2015-12-30T08:32:07Z
  • Mittwoch, 30.12.2015 um 09:32 Uhr
Achso, noch eins.
Ich habe diese Anfrage ja zum ersten mal über den angeblich sichersten Online Weg Deutschlands(meine allianz) getätigt.
Der Namenlose Mitarbeiter/in wollte und komnte ja nicht helfen
2015-12-30T10:50:12Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 30.12.2015 um 11:50 Uhr
Sehr geehrter Herr Look,

ich bedauere Ihre Einstellung zum Unternehmen, obwohl Sie meines Erachtens ein besseres Verständnis dafür haben sollten, wie sensibel wir/Sie mit den Daten unserer Kunden/User umgehen und warum der Datenschutz bei uns einen so großen Stellenwert genießt.

Der Vorstand begrüßt die Digitalisierung wie auch unsere Kunden, jedoch mit Blick auf Datenschutz, können und wollen wir nicht auf die einwandfreie Identifikation unserer Kunden (bspw. per Versicherungsnummer) und zum Schutze dieser, verzichten. Franzi hat Ihnen die Gründe benannt und Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Vorschläge sowie die Kanäle der Digitalisierung zu nutzen oder auch nicht.
Daher bitte ich auch Sie, wenn Sie sich dafür entscheiden unsere öffentlichen Kanäle zu nutzen, die Vorschriften des Datenschutzes einzuhalten und selbiges auch uns zugestehen.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten helfen wir Ihnen und unterstützen Sie gerne.

Alternativ zur Telefonie können Sie jederzeit eine Mail schreiben an: sachversicherung@allianz.de
oder Ihren Kilometerstand unter folgendem Link melden: https://www.allianz.de/service/kilometerstandsmeldung/
oder auch hier direkt über das Kontaktformular: https://www.allianz.de/service/kontaktformular/?param=val&ika-channel=AZDE&ika-id=15#/ika?param=val&ika-channel=AZDE&ika-id=15

Für digital+ bitte ich Sie entweder die Rufnummer zu verwenden, welche Ihnen Franzi genannt hat oder sich im Portal unter meine Allianz anzumelden.
Ihnen ein Formular per Post zu zusenden ist uns nicht möglich, da dies im Rahmen der Digitalisierung ebenfalls zu einem maschinellen Prozess geworden ist und wir unsere Kunden punktuell abfragen und wenn Sie ein solches Schreiben nicht erhalten haben für eines Ihrer Fahrzeuge, müssen Sie den Kilometerstand nicht melden.

Da es Ihnen aber jeder Zeit selbstverständlich frei steht, diesen dennoch zu melden, nutzen Sie doch bitte die oben genannten Varianten.

Herzlichen Dank
Constanze Kopf
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-12-31T05:50:41Z
  • Donnerstag, 31.12.2015 um 06:50 Uhr
Sehr geehrte Frau Kopf,
ihre Aussagen möchte ich nicht unkommentiert stehen lassen.
Wie und warum Sie sich erlauben ,mir dem Kunden, zu schreiben, das gerade ich, Ihres Erachtens nach ein besseres Verständnis haben muss , erschliesst sich mir nicht.
Ich habe eine Bitte als Kunde geäussert und habe schon wieder zwei verschiedene Aussagen dazu erhalten.
Ihre Servicebereitschaft dahin gehend, finde ich meines Erachtens nicht nachvollziehbar.
Ich werde diese Bitte nochmals an die Fachabteilung stellen, denn die wissen warum ich dies haben will(letztes Jahr wurde meiner Bitte nach einer Beschwerde gegen die Servicemitarbeiter "meine Allianz " nachgekommen).Die Fachabteilung weiss warum ich dies zu Recht forder.
Ich möchte nur noch eins hinzufügen, ich arbeite auf Provisionbasis und ich weiss, was Kundenzufriedenheit heißt(NPS-Werte)
Ihnen einen frohes neues Jahr und mehr Glück beim nächsten KUNDEN
mfg. robert loock


PS: bitte zukünftig auf die richtige Schreibweise meines Namens achten. Soviel Zeit sollte sein.

Robert Loock

Dateianhänge
    😄