Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
KPJ

Wie bekommt man als Auszubildender ein jobticket? was zahlt davon die allianz?

Muss man einen antrag stellen oder ein Formular ausdrucken um ein Job ticket bei der allianz zu bekommen ? Übernimmt die allianz AG einen Teil dieser kosten?

Richtige Antwort
2014-08-02T12:02:40Z
  • Samstag, 02.08.2014 um 14:02 Uhr
Hallo KPJ,

Ah doch noch so frisch in der Allianz-Welt. Erst mal herzlich willkommen Kollege.
Ich kann Ihnen nur sagen, wie es bei uns gehandhabt wurde.
Bei uns hat der Betriebsrat mit der Geschäftsleitung gesprochen und sich anschließend an alle Mitarbeiter gewandt.
Wir haben dann, über unserem Betriebsrat, die Job-Tickets bestellt.
Wenn Sie bei sich im Haus einen Betriebsrat haben, gehen Sie bitte auf diesen zu und fragen dort nach.
Sollten Sie keinen Betriebsrat im Haus haben, gehen Sie zu Ihrem Vorgesetzten oder fragen in ihrem Personalbüro nach dem Jobticket. Die sollten auf jeden Fall bescheid wissen.

Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende und viel Erfolg bei der Allianz.

Viele Grüße

Jana
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2014-08-02T11:38:25Z
  • Samstag, 02.08.2014 um 13:38 Uhr
Hallo KPJ,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich gehe davon aus das, Sie das Jobticket für die öffentlichen Verkehrsmittel meinen!
Sind Sie Mitarbeiter der Allianz? Wenn ja, wenden Sie sich bitte an Ihren Vorgesetzten.
Ich weiß nur, dass es von Standort zu Standort unterschiedliche Regelungen gibt.

Falls Sie kein Mitarbeiter der Allianz sind, kann ich leider keine Auskünfte dazu erteilen, da mir dazu keine weiteren Informationen vorliegen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen etwas weiter helfen?

Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende.

Viele Grüße

Jana
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-08-02T11:45:07Z
  • Samstag, 02.08.2014 um 13:45 Uhr
Ich hatte gestern meinen ersten Arbeitstag als auszubildender, habe wohl gestern etwas falsch verstanden als es um das jobticket ging , mir wurde gesagt ich solle ein Formular ausdrucken oder von der rmv holen , welches mir von meinen Auszubildenden unterschrieben wird, die rmv hat mir jedoch die Auskunft gegeben , dass ich das jobticket nur direkt vom Arbeitgeber bekomme. Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und finde die Antworten sehr sehr produktiv und fachlich kompetent als auch hilfsfreudig, vielen Dank schon einmal dafür.
Richtige Antwort
2014-08-02T12:02:40Z
  • Samstag, 02.08.2014 um 14:02 Uhr
Hallo KPJ,

Ah doch noch so frisch in der Allianz-Welt. Erst mal herzlich willkommen Kollege.
Ich kann Ihnen nur sagen, wie es bei uns gehandhabt wurde.
Bei uns hat der Betriebsrat mit der Geschäftsleitung gesprochen und sich anschließend an alle Mitarbeiter gewandt.
Wir haben dann, über unserem Betriebsrat, die Job-Tickets bestellt.
Wenn Sie bei sich im Haus einen Betriebsrat haben, gehen Sie bitte auf diesen zu und fragen dort nach.
Sollten Sie keinen Betriebsrat im Haus haben, gehen Sie zu Ihrem Vorgesetzten oder fragen in ihrem Personalbüro nach dem Jobticket. Die sollten auf jeden Fall bescheid wissen.

Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende und viel Erfolg bei der Allianz.

Viele Grüße

Jana
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄