Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Einmalzahlung in einen bereits existierenden Lebensversicherungsvertrag?

Ich habe einen seit den 1995er Jahren laufende Vertrag über eine Lebensversicherung, den ich auch jährlich erfüllt habe. Nun meine Frage zu diesem Altvertrag: Kann ich diesen Vertrag durch eine Einmalzahlung (fünfstelliger Betrag) auffüllen, und damit die jährliche Zahlung (quasi) vorwegnehmen? Durch vorweggenommene Erbschaft steht mir dieser Betrag zur Verfügung und ich würde diesen gerne gewinnbringend einsetzen.
Meine Frage deshalb: Existiert eine Möglichkeit der Einmalzahlung in einen bereits seit längerem bestehenden (Lebens-)Versicherungsvertrag?

Richtige Antwort
2015-02-16T07:10:11Z
  • Montag, 16.02.2015 um 08:10 Uhr
Guten Morgen ThoRoba,

ich hoffe, Sie hatten ein erholsames Wochenende.

Es gibt die Möglichkeit eine Einmalzahlung in bereits bestehende Lebensversicherungen zu leisten.
Wie hoch diese sein kann oder darf, hängt vom jeweiligen Vertrag ab.

Um Ihnen hier eine genaue Antwort geben zu können, müsste ich mir Ihren Vertrag genau ansehen.
Hierzu benötige ich Ihre Versicherungsscheinnummer und Ihre vollständigen Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de
Somit haben wir den Datenschutz eingehalten und machen von dort aus gemeinsam weiter.

Sie können sich auch gern telefonisch an meinen Kollegen in der Lebensversicherungsabteilung unter folgender kostenfreien Rufnummer wenden: 0800/4100104 von Mo-Fr 8-20Uhr.

Nach einem kurzen Datenabgleich können diese Ihnen die Höhe des möglichen Einmalbeitrages sofort nennen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und wünsche Ihnen einen guten Start in die neue Woche.

Viele Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2015-02-20T01:14:57Z
  • Freitag, 20.02.2015 um 02:14 Uhr
Hallo Jenny, die Antwort ist prinzipiell richtig. Es gibt die Möglichkeit, eine Einmalzahlung zu leisten - jedoch NICHT in meinen. Dieser Vertrag begann in den 1990er Jahren und hatte somit eine hohe Mindestverzinsung. Es ist für mich nachvollziebar, dass mir ein Versicherer diese Konditionen nicht mehr anbieten kann, jedoch frage ich mich, warum es nicht zu etwaigen Alternativ-Angeboten kommt (sprich: so etwas wie "Invest", aber ich möchte dabei keine WEITEREN Abschlußgebühren mehr löhnen müssen)!! Ansonsten gucke ich, was es sonst noch so auf dem Finanzmarkt gibt, oder ... es füttert mein Kopfkissen...
2015-02-20T07:48:45Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 20.02.2015 um 08:48 Uhr
Guten Morgen ThoRoba,

wie es Ihnen Jenny bereits angeboten hat, möchten wir uns Ihren Vertrag ansehen und eine Lösung für Sie finden.

Ich gebe Ihnen gerne auch noch einmal unsere E- Mail Adresse. Diese lautet allianzhilft.dialog@allianz.de

Haben Sie schon mit Ihrem Vertreter über Alternativ- Angebote gesprochen? In einem persönlichen Gespräch besteht auch die Möglichkeit eine für Sie passende Lösung zu finden.

Liebe Grüße Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄