Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Hallo

Um gleich auf das Thema zu kommen, ich habe meine LV gekündigt.

Weil ich bin krank geworden und brauche dringend das Geld. 

1.Brauchte die PB Versicherung nach nochmal nochmal,,,, 

4x anschreiben, bis Sie reagierten. 

Dann endlich versuchten sie mich zu Überreden. 

Obwohl ich gesagt hatte um was es geht. 

Nach vielen hin und her habe ich endlich die Kündigungsbestätigung 

erhalten. 

Nun verlangt aber die Verlängerungs PB mein Versicherungsvertrag. 

Soll ich nun dieser Versicherung den Vertrag zusenden, oder nicht? 

Ich weiß es nicht. Was sagt ihr? 

Komisch ist das schon. Könnt ihr mir bitte helfen? Ich kann dieses Problem sonst nicht lösen. 

Außerdem kündigten Sie an, wenn der Versicherung Schein nicht ausgehändigt wird, gibt es keine Auszahlung. 

Und nu? Könnt Ihr mir bitte helfen? 

Danke im voraus. 

Mit freundlichen Grüßen 

S1beck72

Richtige Antwort
2020-12-07T15:15:15Z
  • Montag, 07.12.2020 um 16:15 Uhr

Hallo S1beck72, 


vielen Dank für Ihre Anfrage. 


Generell stellen Sie die Frage zu einem Vorgang und einem Vorgehen außerhalb unseres Hauses.  Jedoch kann ich Ihnen versichern, dass es in der Versicherungsbranche im sogenannten Jahresendgeschäft viel Arbeit und einen erhöhten Eingang an Kundenwünschen gibt. Hierdurch kann etwas Zeit vergehen, bis Sie eine Antwort auf die eingereichten Unterlagen erhalten. Wir sind sehr bemüht, die Wünsche unserer Kunden schnellstmöglich und bestmöglich zu berücksichtigen und umzusetzen. Denn gerade in dieser schweren Zeit wollen wir als verlässlicher Partner an Ihrer Seite Unterstützung und exzellenten Service bieten.  


Bei einer Kündigung fordern wir als Allianz Lebensversicherungs-AG auch den Versicherungsschein zurück. Eine Auszahlung ist jedoch auch ohne Einreichung der Versicherungspolice im Regelfall möglich. Zu dem Fakt, dass andere Versicherungsunternehmen eine Auszahlung der Versicherungsleistung von der Vorlage dieses Dokumentes abhängig machen beziehungsweise warum Ihr Versicherer darauf besteht können wir keine Aussage treffen. 


Ich empfehle Ihnen, den Sachverhalt mit dem vertragsführenden Versicherungsunternehmen zu klären. Sollte dies nicht zum gewünschten Erfolg führen, bleibt wohl nur der Weg über das Einsenden des Versicherungsscheins, um kurzfristig das Kapital ausgezahlt zu bekommen. Zu Ihrer Sicherheit können Sie eine Kopie der Police für Ihre Unterlagen anfertigen. 


Es tut mir leid, dass wir Ihnen zu der Handhabung des Kündigungsprozesses bei einem anderen Versicherungsunternehmen nicht so viele Informationen geben können. Ich hoffe dennoch, dass Ihnen meine Antwort weiterhilft.


Ich wünsche Ihnen alles Gute.


Mit freundlichen Grüßen

TobiM


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2020-12-04T10:51:47Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 04.12.2020 um 11:51 Uhr
Hallo S1beck72,

es ist natürlich nicht schön, wenn Sie krank sind und dann noch solche Umstände haben. Ich kann Sie aber erst einmal beruhigen., denn i.d.R. ist es so, wenn eine LV gekündigt wird, verlangt der Versicherer die Original-Police zurück.

Damit wir aber auf Nummer sicher gehen, gebe ich Ihre Anfrage noch einmal an unsere Spezialisten. Diese werden Ihre Frage beantworten. Bitte haben Sie etwas Geduld.

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2020-12-07T15:15:15Z
  • Montag, 07.12.2020 um 16:15 Uhr

Hallo S1beck72, 


vielen Dank für Ihre Anfrage. 


Generell stellen Sie die Frage zu einem Vorgang und einem Vorgehen außerhalb unseres Hauses.  Jedoch kann ich Ihnen versichern, dass es in der Versicherungsbranche im sogenannten Jahresendgeschäft viel Arbeit und einen erhöhten Eingang an Kundenwünschen gibt. Hierdurch kann etwas Zeit vergehen, bis Sie eine Antwort auf die eingereichten Unterlagen erhalten. Wir sind sehr bemüht, die Wünsche unserer Kunden schnellstmöglich und bestmöglich zu berücksichtigen und umzusetzen. Denn gerade in dieser schweren Zeit wollen wir als verlässlicher Partner an Ihrer Seite Unterstützung und exzellenten Service bieten.  


Bei einer Kündigung fordern wir als Allianz Lebensversicherungs-AG auch den Versicherungsschein zurück. Eine Auszahlung ist jedoch auch ohne Einreichung der Versicherungspolice im Regelfall möglich. Zu dem Fakt, dass andere Versicherungsunternehmen eine Auszahlung der Versicherungsleistung von der Vorlage dieses Dokumentes abhängig machen beziehungsweise warum Ihr Versicherer darauf besteht können wir keine Aussage treffen. 


Ich empfehle Ihnen, den Sachverhalt mit dem vertragsführenden Versicherungsunternehmen zu klären. Sollte dies nicht zum gewünschten Erfolg führen, bleibt wohl nur der Weg über das Einsenden des Versicherungsscheins, um kurzfristig das Kapital ausgezahlt zu bekommen. Zu Ihrer Sicherheit können Sie eine Kopie der Police für Ihre Unterlagen anfertigen. 


Es tut mir leid, dass wir Ihnen zu der Handhabung des Kündigungsprozesses bei einem anderen Versicherungsunternehmen nicht so viele Informationen geben können. Ich hoffe dennoch, dass Ihnen meine Antwort weiterhilft.


Ich wünsche Ihnen alles Gute.


Mit freundlichen Grüßen

TobiM


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄