Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Gerti57

Direktversicherung KLassik

Kann ich meine eigenen Anteile dieser Versicherung in der Steuererklärung absetzen? Arbeitgeber zahlt 20%, ich 80%.
Richtige Antwort
2016-09-02T11:50:45Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 13:50 Uhr
Hallo Gerti57,

wir haben Ihre Frage an unsere Spezialisten weiter gegeben. Ihre Frage kann allgemein beantwortet werden.

Die Beiträge zu einer betrieblichen Altersversorgung genießen bereits während der Einzahlung Steuervorteile.
Entsprechend können die Beiträge nicht noch zusätzlich in der Einkommensteuererklärung als Vorsorgeaufwendungen geltend gemacht werden.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2016-08-31T18:12:38Z
  • Mittwoch, 31.08.2016 um 20:12 Uhr
Hallo Gerti57,

danke, dass Sie sich auf diesem Weg an uns gewandt haben.

Ich möchte gerne mit meinen zuständigen Kollegen der Direktversicherung Rücksprache halten, da wir die Frage ad hoc nicht pauschal beantworten können.

Hierfür benötige ich Ihre Vertragsnummer und Ihre Kontakten.


Bitte lassen Sie mir diese per Mail an


allianzhilft.dialog@allianz.de


zukommen.


Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und wir haben so die Möglichkeit, ganz auf Ihr persönliches Anliegen bezogen, eine Antwort zu geben. Sobald mir eine Rückmeldung vorliegt, werden Sie hier eine Antwort erhalten.


Alternativ können Sie sich auch direkt mit meinen zuständigen Kollegen in Verbindung setzen. Diese sind unter der Rufnummer 0800 41 00 104 von Montag bis Freitag 08.00-20.00 Uhr erreichbar.


Viele Grüße

Sarah
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2016-09-02T11:50:45Z
  • Freitag, 02.09.2016 um 13:50 Uhr
Hallo Gerti57,

wir haben Ihre Frage an unsere Spezialisten weiter gegeben. Ihre Frage kann allgemein beantwortet werden.

Die Beiträge zu einer betrieblichen Altersversorgung genießen bereits während der Einzahlung Steuervorteile.
Entsprechend können die Beiträge nicht noch zusätzlich in der Einkommensteuererklärung als Vorsorgeaufwendungen geltend gemacht werden.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄