Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
dadamuc

Steuerabzug bei Rückzahlung der Lebensversicherung

Ich habe eine Lebensversicherung in 1991 abgeschlossen, sie läuft zum 01.02.2022 ab. Wird die einmalige Kapitalzahlung versteuert? 
Richtige Antwort
2019-06-18T13:54:01Z
  • Dienstag, 18.06.2019 um 15:54 Uhr

Hallo dadamuc,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Die Auszahlung des Kapitals nach Ablauf Ihrer Lebensversicherung  bzw. des Rückkaufswertes bei Kündigung ist unter folgenden Voraussetzungen steuerfrei:


1. Bei der Auszahlung muss Ihr Vertrag bereits eine tatsächliche Laufzeit über mindestens 12 Jahre haben
2. Die Beiträge müssen mindestens für 5 Jahre gezahlt worden sein, bzw. muss bei Vertragsabschluss eine Zahlungsdauer der Beiträge über mindestens 5 Jahren vereinbart worden sein.


Wenn Ihre Lebensversicherung die oben genannten Kriterien nicht erfüllt, erfolgt die Besteuerung der Gewinne (rechnungs- und außerrechnungsmäßigen Zinsen) wie folgt:


1. 25 % Abgeltungssteuer
2. 5,5 % Solidaritätszuschlag
3. ggf. Kirchensteuer


Zum Ablauftermin erhalten Sie automatisch eine Information über die Ablaufleistung. In dieser sind ggf. anfallende Steuern mit aufgeführt. 


Ich hoffe, meine  Information hilft Ihnen weiter


Viele Grüße

Angie


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2019-06-18T11:56:59Z
  • Dienstag, 18.06.2019 um 13:56 Uhr
Hallo dadamuc,

wenn die Auszahlung ansteht, wünscht man sich natürlich, dass man den vollen Auszahlungsbetrag zur Verfügung hat.

Damit Sie eine konkrete Antwort auf Ihre Frage erhalten, frage ich bei unseren Spezialisten nach. Diese werden sich hier im Forum melden. Bitte haben Sie bis dahin noch etwas Geduld.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-06-18T13:54:01Z
  • Dienstag, 18.06.2019 um 15:54 Uhr

Hallo dadamuc,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Die Auszahlung des Kapitals nach Ablauf Ihrer Lebensversicherung  bzw. des Rückkaufswertes bei Kündigung ist unter folgenden Voraussetzungen steuerfrei:


1. Bei der Auszahlung muss Ihr Vertrag bereits eine tatsächliche Laufzeit über mindestens 12 Jahre haben
2. Die Beiträge müssen mindestens für 5 Jahre gezahlt worden sein, bzw. muss bei Vertragsabschluss eine Zahlungsdauer der Beiträge über mindestens 5 Jahren vereinbart worden sein.


Wenn Ihre Lebensversicherung die oben genannten Kriterien nicht erfüllt, erfolgt die Besteuerung der Gewinne (rechnungs- und außerrechnungsmäßigen Zinsen) wie folgt:


1. 25 % Abgeltungssteuer
2. 5,5 % Solidaritätszuschlag
3. ggf. Kirchensteuer


Zum Ablauftermin erhalten Sie automatisch eine Information über die Ablaufleistung. In dieser sind ggf. anfallende Steuern mit aufgeführt. 


Ich hoffe, meine  Information hilft Ihnen weiter


Viele Grüße

Angie


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄