Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
TinaK

Sterbegeld Abschluss

Ich habe gestern die Hotline des Bestattungsschutzbriefes angerufen, da ich keine Zeit habe zum Vertreter zu gehen.


Diese Hotline sagte mir sie können keinen Telefonabschluss tätigen obwohl es so auf der Internet Seite steht.


Wo muss ich denn nun Anrufen um es Telefonisch abzuschließen ?


Meine zweite frage wäre wenn ich jetzt z.b 6000 euro absichern lassen würde und merke das ich mit diesem Geld nicht hinkomme kann man den betrag im nachhinein noch erhöhen?

Richtige Antwort
2019-07-12T07:25:51Z
  • Freitag, 12.07.2019 um 09:25 Uhr

Hallo TinaK,


Vielen Dank für Ihre Mitteilung.


Es freut mich sehr zu lesen, dass Sie sich für unseren Allianz Bestattungsschutzbrief interessieren.
Der Bestattungsschutzbrief bietet Ihnen die Möglichkeit, heute schon Ihre Nachlassangelegenheiten zu regeln und die Beerdigung nach Ihren Wünschen festzulegen.


Eine Bestattung kann leicht 5.000 Euro oder mehr kosten und Ihre Familie nicht nur emotional sondern auch finanziell belasten. Besonders seit dem Wegfall der gesetzlichen Leistungen der Krankenkassen (ausgenommen sind dabei die Serviceleistungen für Beamte, Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung und gegebenenfalls betriebliche Vereinbarungen) können die Kosten für die Familie wie zum Beispiel den Ehepartner und die Kinder zu einem finanziellen Problem werden. Deshalb ist eine Sterbegeldversicherung wie der Bestattungsschutzbrief als private Vorsorge zusätzlich zu privaten Versicherungen fürs Alter wie eine Kapitallebensversicherung heute fast unumgänglich.


Bei unserem Bestattungsschutzbrief können Sie Kapital mit einer laufenden Beitragszahlung oder einem Einmalbeitrag in eine Sterbegeldversicherung speziell für Ihren Todesfall anlegen um Ihre Angehörigen finanziell und organisatorisch zu unterstützen.


Mit einer Vielzahl von Serviceleistungen, die automatisch bei Vertragsabschluss integriert sind, wie zum Beispiel umfangreicher Assistanceleistungen bei der Planung einer Beerdigung oder Erledigung von Behördengängen und einer kostenfreien, einstündigen telefonischen Anwaltsberatung ab Vertragsbeginn zur Klärung von Testamentsangelegenheiten und Nachlassfragen hebt sich der Bestattungsschutzbrief von einer kapitalbildenden Lebensversicherung oder Rentenversicherung ab.


Innerhalb der Vertragslaufzeit können Sie Ihren Versicherungsschutz durch Zuzahlungen erhöhen. Zuzahlungen sind einmal pro Versicherungsjahr in Höhe von mindestens 1.000 Euro möglich und dürfen maximal 2.000 Euro pro Jahr betragen.


Das Garantiekapital darf durch Zuzahlungen und Beitragssteigerungen 15.000 Euro nicht übersteigen.
Unsere Spezialisten können Ihnen gerne ein Angebot für den Abschluss eines Bestattungsschutzbriefes unter der Telefonnummer 0800 4 710 110 zusenden. Es tut mir sehr leid, dass dies bei Ihrem letzten Telefonat nicht geklappt hat. Gerne können Sie mir unter allianzhilft.dialog@allianz.de Ihre persönlichen Daten, Telefonnummer und die bestmögliche Rückrufzeit mitteilen. Ich werde mich dann darum kümmern, dass meine Kollegen sich mit Ihnen in Verbindung setzen.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße
Angie


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2019-07-11T12:06:31Z
  • Donnerstag, 11.07.2019 um 14:06 Uhr

Hallo TinaK,


es freut mich, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben.


Ich habe zu Ihrer Anfrage meine Spezialisten hinzugezogen. Diese werden sich mit uns oder direkt mit Ihnen hier im Forum in Verbindung setzen.


Bitte haben Sie ein klein wenig Geduld und ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.


Viele Grüße

Franziska

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-07-12T07:25:51Z
  • Freitag, 12.07.2019 um 09:25 Uhr

Hallo TinaK,


Vielen Dank für Ihre Mitteilung.


Es freut mich sehr zu lesen, dass Sie sich für unseren Allianz Bestattungsschutzbrief interessieren.
Der Bestattungsschutzbrief bietet Ihnen die Möglichkeit, heute schon Ihre Nachlassangelegenheiten zu regeln und die Beerdigung nach Ihren Wünschen festzulegen.


Eine Bestattung kann leicht 5.000 Euro oder mehr kosten und Ihre Familie nicht nur emotional sondern auch finanziell belasten. Besonders seit dem Wegfall der gesetzlichen Leistungen der Krankenkassen (ausgenommen sind dabei die Serviceleistungen für Beamte, Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung und gegebenenfalls betriebliche Vereinbarungen) können die Kosten für die Familie wie zum Beispiel den Ehepartner und die Kinder zu einem finanziellen Problem werden. Deshalb ist eine Sterbegeldversicherung wie der Bestattungsschutzbrief als private Vorsorge zusätzlich zu privaten Versicherungen fürs Alter wie eine Kapitallebensversicherung heute fast unumgänglich.


Bei unserem Bestattungsschutzbrief können Sie Kapital mit einer laufenden Beitragszahlung oder einem Einmalbeitrag in eine Sterbegeldversicherung speziell für Ihren Todesfall anlegen um Ihre Angehörigen finanziell und organisatorisch zu unterstützen.


Mit einer Vielzahl von Serviceleistungen, die automatisch bei Vertragsabschluss integriert sind, wie zum Beispiel umfangreicher Assistanceleistungen bei der Planung einer Beerdigung oder Erledigung von Behördengängen und einer kostenfreien, einstündigen telefonischen Anwaltsberatung ab Vertragsbeginn zur Klärung von Testamentsangelegenheiten und Nachlassfragen hebt sich der Bestattungsschutzbrief von einer kapitalbildenden Lebensversicherung oder Rentenversicherung ab.


Innerhalb der Vertragslaufzeit können Sie Ihren Versicherungsschutz durch Zuzahlungen erhöhen. Zuzahlungen sind einmal pro Versicherungsjahr in Höhe von mindestens 1.000 Euro möglich und dürfen maximal 2.000 Euro pro Jahr betragen.


Das Garantiekapital darf durch Zuzahlungen und Beitragssteigerungen 15.000 Euro nicht übersteigen.
Unsere Spezialisten können Ihnen gerne ein Angebot für den Abschluss eines Bestattungsschutzbriefes unter der Telefonnummer 0800 4 710 110 zusenden. Es tut mir sehr leid, dass dies bei Ihrem letzten Telefonat nicht geklappt hat. Gerne können Sie mir unter allianzhilft.dialog@allianz.de Ihre persönlichen Daten, Telefonnummer und die bestmögliche Rückrufzeit mitteilen. Ich werde mich dann darum kümmern, dass meine Kollegen sich mit Ihnen in Verbindung setzen.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße
Angie


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄