Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Manu Brandt

Widersprich Labensversicherung

Hallo,
ich würde gerne eine alte bestehende (fehlerhafte) Lebensversicherung widerrufen und möchte mich gerne über ihre Rechtsschutzversicherung absichern. Deckt ihre Rechtsschutzversicherung Vertragsrecht insbesondere den Widerruf ab?
Vielen Dank.
Richtige Antwort
2017-10-11T06:27:56Z
  • Mittwoch, 11.10.2017 um 08:27 Uhr
Guten Morgen Manu Brandt,

was genau meinen Sie mit fehlerhaft? Sind die in der Police angegebenen Werte nicht korrekt oder was meinen Sie damit?

In der Regel ist es so, dass Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen widerrufen können. Der Widerruf ist in Textform zu erklären und muss keine Begründung enthalten. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung, jedoch wird empfohlen diesen per Einschreiben abzusenden, damit Sie einen Nachweis haben.

Ich gehe davon aus, dass Sie den Vertrag gemeinsam mit Ihrem Berater vor Ort besprochen und letztendlich abgeschlossen haben. Sind Sie schon auf Ihren Berater zugegangen und haben mit ihm darüber gesprochen?
Gerne stelle ich den Kontakt her.

Was Ihre Frage zu der Rechtsschutzversicherung betrifft, kann ich Folgendes sagen. Unsere Private Rechtsschutzversicherung deckt durchaus auch Streitigkeiten zu Verträgen ab. Über die Inhalte unserer Rechtsschutzversicherung, können Sie sich gerne über folgenden Link informieren:

https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/rechtsschutzversicherung/

Hier habe ich noch einen wichtigen Hinweis für Sie. Für einige Leistungsbereiche gilt grundsätzlich eine Wartezeit, etwa im Vertrags- und Sachenrecht. Andere Bereiche haben keine Wartezeit – hier greift der Versicherungsschutz der Allianz sofort, zum Beispiel:

- beim Straf-Rechtsschutz,
- beim Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz,
- beim Beratungs-Rechtsschutz in Familienangelegenheiten.

Außerdem entfällt die Wartezeit, wenn bereits eine andere Rechtsschutzversicherung mit vergleichbarem Schutz bestand und Sie damit nahtlos zur Allianz wechseln.

Auch hier empfehle ich Ihnen, sich direkt von Ihrem Berater unsere Rechtsschutzversicherung im Detail erläutern zu lassen.

Wenn Sie wünschen, dass ich den Kontakt herstelle, senden Sie mir doch einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an

allianzhilft.dialog@allianz.de

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Liebe Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-10-11T06:27:56Z
  • Mittwoch, 11.10.2017 um 08:27 Uhr
Guten Morgen Manu Brandt,

was genau meinen Sie mit fehlerhaft? Sind die in der Police angegebenen Werte nicht korrekt oder was meinen Sie damit?

In der Regel ist es so, dass Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen widerrufen können. Der Widerruf ist in Textform zu erklären und muss keine Begründung enthalten. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung, jedoch wird empfohlen diesen per Einschreiben abzusenden, damit Sie einen Nachweis haben.

Ich gehe davon aus, dass Sie den Vertrag gemeinsam mit Ihrem Berater vor Ort besprochen und letztendlich abgeschlossen haben. Sind Sie schon auf Ihren Berater zugegangen und haben mit ihm darüber gesprochen?
Gerne stelle ich den Kontakt her.

Was Ihre Frage zu der Rechtsschutzversicherung betrifft, kann ich Folgendes sagen. Unsere Private Rechtsschutzversicherung deckt durchaus auch Streitigkeiten zu Verträgen ab. Über die Inhalte unserer Rechtsschutzversicherung, können Sie sich gerne über folgenden Link informieren:

https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/rechtsschutzversicherung/

Hier habe ich noch einen wichtigen Hinweis für Sie. Für einige Leistungsbereiche gilt grundsätzlich eine Wartezeit, etwa im Vertrags- und Sachenrecht. Andere Bereiche haben keine Wartezeit – hier greift der Versicherungsschutz der Allianz sofort, zum Beispiel:

- beim Straf-Rechtsschutz,
- beim Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz,
- beim Beratungs-Rechtsschutz in Familienangelegenheiten.

Außerdem entfällt die Wartezeit, wenn bereits eine andere Rechtsschutzversicherung mit vergleichbarem Schutz bestand und Sie damit nahtlos zur Allianz wechseln.

Auch hier empfehle ich Ihnen, sich direkt von Ihrem Berater unsere Rechtsschutzversicherung im Detail erläutern zu lassen.

Wenn Sie wünschen, dass ich den Kontakt herstelle, senden Sie mir doch einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an

allianzhilft.dialog@allianz.de

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Liebe Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-10-11T07:44:40Z
  • Mittwoch, 11.10.2017 um 09:44 Uhr
Vielen Dank für Ihre Antwort. Korrekt, der Vertrag um dne es geht (welcher auhc nicht bei der Allianz abgeschlossen wurde) ist fehlerhaft und ich möchte ihn gerne widerrufen. 

Aus diesem Grund die Frage, ob die Allianz Vertragsrecht bzw. Widerruf ausschließt.

Zu dem damaligen Berater besteht kein Kontakt mehr.

Sollte ich eine Rechtsschutzversicherung bei der Allianz abschliessen und unter Berücksichtigung der 3-monatigen Wartezeit die LV meinerseits widerrufen und die Versicherung der LV meinen Widerruf nicht akzeptieren, kann ich also auf die Rechtsschutzversicherung der Allianz zurückgreifen, korrekt? 

Reicht die Basis Variante der Rechtsschutzversicherung aus oder wäre ein anderes Paket sinnvoller?

Vielen lieben Dank.
2017-10-11T09:31:33Z
  • Mittwoch, 11.10.2017 um 11:31 Uhr
Hallo,
also ich kann mir nicht vorstellen, dass das so funktionieren wird, da ihre Lebensversicherung
ja schon länger besteht.
Wenn das so gehen würde, dann würde ja jeder erst dann eine Rechtsschutzversicherung
abschliessen, wenn er einen Versicherungsfall hat.

LG
Ute 
2017-10-11T09:43:48Z
  • Mittwoch, 11.10.2017 um 11:43 Uhr
Hallo Manu Brandt,

wie meine Kollegin Conny bereits mitgeteilt hat, ist es am besten, wenn Sie sich vor Abschluss einer Rechtsschutzversicherung ausführlich beraten lassen. Dies geht telefonisch bei den zuständigen Kollegen der Rechtsschutzabteilung und am besten persönlich bei Ihrem Betreuer.

Sollten Sie derzeit keinen persönlichen Betreuer haben, finden Sie eine Allianz-Fachfrau oder einen Allianz-Fachmann ganz in Ihrer Nähe am schnellsten über unsere Suchfunktion "Allianz Vertretung vor Ort". Hier geht es direkt zum Link:

www.allianz.de/agentursuche/index.html

Dort finden Sie die Schwerpunkte und die Expertise der Agenturen. Danach kann es per E-Mail, Telefon oder mit einem persönlichen Gespräch weitergehen - je nachdem wie Sie es sich wünschen.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄