Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Lui

Rückkaufswert der Vermögenspolice zum Todeszeitpunkt des Versicherungsnehmers

Sehr geehrte Damen und Herren,


mit welchem Wert weist die Allianz den Rückkaufswert der Vermögenspolice zum Todeszeitpunkt des Versicherungsnehmers aus? Hintergrund der Frage rührt daher, des die bezugsberechtigte Person ggü. den Pflichtteilserben in dem Umfang des Rückkaufswertes als beschenkt gilt, was Auswirkungen auf den Pflichtteilsergänzungsanspruch der "Enterbten" hinterbliebenen hat.


Vielen Dank für Ihre Mühe und Antwort.


Lui

Richtige Antwort
2022-11-24T11:14:46Z
  • Donnerstag, 24.11.2022 um 12:14 Uhr

Hallo Lui,


Vielen Dank für Ihre Anfrage.


Die VermögensPolice ist besonders für Kunden geeignet, die bei einer laufenden Beitragszahlung oder einem Einmalbeitrag, lebenslang vorteilhafte Anlagen für ihr Vorsorgekapital nutzen möchten und dabei eine attraktive Rendite erwirtschaften wollen. 


Sie eignet sich auch, um Vermögen oder Teile davon später einkommensteuerfrei zu übertragen oder zu vererben - ohne es vorzeitig aus der Hand zu geben. Zur Erhöhung der finanziellen Flexibilität kann bei Bedarf Kapital entnommen werden. Bei der VermögensPolice handelt es sich um eine lebenslange Risikoversicherung mit wachsendem Garantiekapital bei Tod.


Die Berechnung der Versicherungsleistung erfolgt anhand versicherungsmathematischer Berechnungen. Zum Versicherungsbeginn werden von den eingezahlten Beiträgen die Abschluss- und Vertriebskosten abgezogen. Daher haben Versicherungen gerade in den ersten Jahren gegenüber den eingezahlten Beiträgen einen geringeren Rückkaufswert. 


Die Höhe der Todesfallleistung bzw. des Rückkaufswertes wird zum Leistungszeitpunkt individuell berechnet.


Aufgrund des Pflichtteilergänzungsanspruchs kann es sein, dass der Anspruchsberechtigte einen Teil der Todesfallleistung an den bzw. die Pflichtteilsberechtigten herausgeben muss.

Der Rückkaufswert darf zum Zeitpunkt des Todes der versicherten Person aus datenschutzrechtlichen Gründen nur dem Anspruchsberechtigten mitgeteilt werden.


Für eine ausführliche Beratung und individuelle Beantwortung Ihrer Fragen empfehle ich Ihnen, sich an einen Fachanwalt für Erbrecht zu wenden.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie


8 Kommentare
2022-11-23T13:30:27Z
  • Mittwoch, 23.11.2022 um 14:30 Uhr
Hallo Lui,

bei der Allianz VermögensPolice investieren Sie in eine lebenslange Risikoversicherung, deren Leistung im Falle Ihres Todes einmalig an eine Person Ihrer Wahl ausgezahlt wird.

Die schnellste Möglichkeit ist einfach die Kolleg:innen der Fachabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 

0800 4100 104 (Mo-Fr von 8-20 Uhr) zu kontaktieren. Auch der LiveChat (selbigen Servicezeiten) steht Ihnen zur Verfügung. Diese helfen Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter.

Natürlich können Sie sich auch an eine/ Ihre Vertretung vor Ort wenden. Die Kontaktdaten dazu finden Sie hier.

Beste Grüße
Antje

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-11-23T13:39:43Z
  • Mittwoch, 23.11.2022 um 14:39 Uhr
Hallo Antje,


vielen Dank für die Antwort, leider ist meine Frage damit nicht beantwortet.


Ich werde mich an die genannte Servicenummer wenden, in der Hoffnung dort meine Antwort zu finden.


Dennoch herzlichen Dank!


Lui


2022-11-23T13:52:23Z
  • Mittwoch, 23.11.2022 um 14:52 Uhr
Hallo Lui,

die Kolleg:innen helfen Ihnen gerne weiter und können in den Vertrag schauen und Ihre Fragen umfangreich beantwortet.

Vielen Dank!

Beste Grüße
Antje
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-11-23T14:08:56Z
  • Mittwoch, 23.11.2022 um 15:08 Uhr
Hallo Antje,


leider ist die Frage unter der angegebenen Telefonnummer nicht in der Weise wie benötigt beantwortet worden (


VG

Lui

2022-11-23T14:31:48Z
  • Mittwoch, 23.11.2022 um 15:31 Uhr
Hallo Lui,

ich werde Ihre Anfrage einmal bei unseren Kolleg:innen der Fachabteilung platzieren.

Sobald mir eine Rückmeldung vorliegt, werde ich mich bei Ihnen melden.

Beste Grüße
Antje
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-11-23T14:34:10Z
  • Mittwoch, 23.11.2022 um 15:34 Uhr
Hallo Antje,


herzlichen Dank! 


Ich bin gespannt ;o)


VG

Lui

Richtige Antwort
2022-11-24T11:14:46Z
  • Donnerstag, 24.11.2022 um 12:14 Uhr

Hallo Lui,


Vielen Dank für Ihre Anfrage.


Die VermögensPolice ist besonders für Kunden geeignet, die bei einer laufenden Beitragszahlung oder einem Einmalbeitrag, lebenslang vorteilhafte Anlagen für ihr Vorsorgekapital nutzen möchten und dabei eine attraktive Rendite erwirtschaften wollen. 


Sie eignet sich auch, um Vermögen oder Teile davon später einkommensteuerfrei zu übertragen oder zu vererben - ohne es vorzeitig aus der Hand zu geben. Zur Erhöhung der finanziellen Flexibilität kann bei Bedarf Kapital entnommen werden. Bei der VermögensPolice handelt es sich um eine lebenslange Risikoversicherung mit wachsendem Garantiekapital bei Tod.


Die Berechnung der Versicherungsleistung erfolgt anhand versicherungsmathematischer Berechnungen. Zum Versicherungsbeginn werden von den eingezahlten Beiträgen die Abschluss- und Vertriebskosten abgezogen. Daher haben Versicherungen gerade in den ersten Jahren gegenüber den eingezahlten Beiträgen einen geringeren Rückkaufswert. 


Die Höhe der Todesfallleistung bzw. des Rückkaufswertes wird zum Leistungszeitpunkt individuell berechnet.


Aufgrund des Pflichtteilergänzungsanspruchs kann es sein, dass der Anspruchsberechtigte einen Teil der Todesfallleistung an den bzw. die Pflichtteilsberechtigten herausgeben muss.

Der Rückkaufswert darf zum Zeitpunkt des Todes der versicherten Person aus datenschutzrechtlichen Gründen nur dem Anspruchsberechtigten mitgeteilt werden.


Für eine ausführliche Beratung und individuelle Beantwortung Ihrer Fragen empfehle ich Ihnen, sich an einen Fachanwalt für Erbrecht zu wenden.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie


2022-11-24T11:50:56Z
  • Donnerstag, 24.11.2022 um 12:50 Uhr
Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage, Angie.


Viele Grüße,


Damir

Dateianhänge
    😄