Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Risiko-Lebensversicherung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe vor 13 Jahren eine Immobilie mit meiner damaligen Freundin (jetzige Ehefrau) erworben und eine Risiko-LV abgeschlossen, welche meine Ehefrau für meinen Todesfall begünstigt.

Meine Ehefrau hat nach der Hochzeit meinen Nachnamen angenommen. In der Risiko-LV ist noch ihr Mädchenname hinterlegt. Ist es ein Problem? Soll/Muss der Nachname angepasst werden? Wenn ja muss ich einen Antrag stellen?

Es ist wie gesagt die gleiche Person nur dass sich der Nachname durch die Heirat geändert hat.

Vielen Dank für eine Antwort.

MfG
Richtige Antwort
2017-09-07T08:38:45Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 07.09.2017 um 10:38 Uhr
  • zuletzt editiert von David.
Guten Tag Valerio Trieste,


Vielen Dank für Ihre Anfrage!


Wussten Sie schon, dass Sie uns Ihre Namensänderung ganz
einfach online mitteilen können?


Halten Sie hierfür bitte lediglich ein offizielles Dokument
bezüglich Ihrer Namensänderung bereit und klicken Sie anschließend auf folgenden
Link:


Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Antwort weiterhelfen konnte und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Mit freundlichem Gruß
Felix
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2017-09-07T08:49:49Z
  • Donnerstag, 07.09.2017 um 10:49 Uhr
Guten Tag Felix,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Email mit entsprechender Kopie der Heiratsurkunde ist soeben an die von Ihnen genannte Emailadresse geschickt worden.

Ihnen auch noch einen schönen Tag.

MfG Trieste

Dateianhänge
    😄