Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Kann man 2 Risikolebensversicherungen gleichzeitig haben? Ist das empfehlenswert

Wo liegen die Vor- und Nachteile von zwei Risikolebensversicherungen ?

Richtige Antwort
2018-11-20T12:39:17Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 20.11.2018 um 13:39 Uhr

Hallo Olewitte,


um Ihre Frage gleich vorab zu beantworten. Ja, es ist möglich mehrere Risikolebensversicherungen zu haben.


Durch eine Risikolebensversicherung können Sie zum einen Ihre Familie bzw. Ihre Hinterbliebenen, aber auch einen Kredit oder ein Darlehen bei der Bank absichern. Dadurch können Sie sicherstellen, dass in Ihrem Todesfall Ihr fehlendes Einkommen aufgefangen wird und eine gegebenenfalls bestehende Restschuld bei der Bank getilgt werden kann.


Eine Risikolebensversicherung dient zur Absicherung des Todesfalls.

Das bedeutet: Verstirbt die versicherte Person während der vereinbarten Vertragslaufzeit, wird die abgesicherte Versicherungsleistung ausgezahlt. Erlebt die versicherte Person allerdings den vereinbarten Ablauftermin, erlischt die Risikolebensversicherung ohne dass eine Auszahlung fällig wird.


Die Berechnung des Beitrages bei der Risikolebensversicherung richtet sich unter anderem nach:


- dem Alter der versicherten Person zu Beginn der Versicherung

- der Vertragslaufzeit

- dem abgesicherten Todesfallkapital

- nach Vorerkrankungen bzw. Verletzungen


Ob es sinnvoll ist, eine oder mehrere Risikolebensversicherungen zu haben, hängt individuell von Ihrer Lebenssituation und Ihren Bedürfnissen ab.

Bei Darlehen mit unterschiedlichen Laufzeiten können mehrere Risikolebensversicherungen sinnvoll sein, um die Versicherungen auf das jeweilige Darlehen anzupassen.


Sollen die Versicherungen zu verschiedenen Zeitpunkten beginnen kann ein der Neuabschluss zu einem späteren Zeitpunkt mehr kosten, als ein Vertragsabschluss im jüngeren Alter.


Welche Form der Risikolebensversicherung die richtige für Sie darstellt, kann Ihnen Ihre Allianz Agentur vor Ort in einem persönlichen Beratungsgespräch berechnen. https://www.allianz.de/agentursuche/?name=&address=&division=&addendum=


Ich hoffe, meine Informationen helfen Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie



Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2018-11-20T12:02:20Z
  • Dienstag, 20.11.2018 um 13:02 Uhr
Hallo olewitte,

eine interessante Frage.
Hierzu möchte ich meine Kollegen der Fachabteilung zur Seite ziehen. Sobald mir eine Rückmeldung vorliegt, melde ich mich hier im Forum wieder bei Ihnen.

Andernfalls erreichen Sie die Kollegen von Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2018-11-20T12:39:17Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 20.11.2018 um 13:39 Uhr

Hallo Olewitte,


um Ihre Frage gleich vorab zu beantworten. Ja, es ist möglich mehrere Risikolebensversicherungen zu haben.


Durch eine Risikolebensversicherung können Sie zum einen Ihre Familie bzw. Ihre Hinterbliebenen, aber auch einen Kredit oder ein Darlehen bei der Bank absichern. Dadurch können Sie sicherstellen, dass in Ihrem Todesfall Ihr fehlendes Einkommen aufgefangen wird und eine gegebenenfalls bestehende Restschuld bei der Bank getilgt werden kann.


Eine Risikolebensversicherung dient zur Absicherung des Todesfalls.

Das bedeutet: Verstirbt die versicherte Person während der vereinbarten Vertragslaufzeit, wird die abgesicherte Versicherungsleistung ausgezahlt. Erlebt die versicherte Person allerdings den vereinbarten Ablauftermin, erlischt die Risikolebensversicherung ohne dass eine Auszahlung fällig wird.


Die Berechnung des Beitrages bei der Risikolebensversicherung richtet sich unter anderem nach:


- dem Alter der versicherten Person zu Beginn der Versicherung

- der Vertragslaufzeit

- dem abgesicherten Todesfallkapital

- nach Vorerkrankungen bzw. Verletzungen


Ob es sinnvoll ist, eine oder mehrere Risikolebensversicherungen zu haben, hängt individuell von Ihrer Lebenssituation und Ihren Bedürfnissen ab.

Bei Darlehen mit unterschiedlichen Laufzeiten können mehrere Risikolebensversicherungen sinnvoll sein, um die Versicherungen auf das jeweilige Darlehen anzupassen.


Sollen die Versicherungen zu verschiedenen Zeitpunkten beginnen kann ein der Neuabschluss zu einem späteren Zeitpunkt mehr kosten, als ein Vertragsabschluss im jüngeren Alter.


Welche Form der Risikolebensversicherung die richtige für Sie darstellt, kann Ihnen Ihre Allianz Agentur vor Ort in einem persönlichen Beratungsgespräch berechnen. https://www.allianz.de/agentursuche/?name=&address=&division=&addendum=


Ich hoffe, meine Informationen helfen Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie



Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-11-20T13:02:32Z
  • Dienstag, 20.11.2018 um 14:02 Uhr
Hallo olewitte,

gerne leite ich Ihr Anliegen erneut an die entsprechenden Kollegen weiter.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄