Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Die dabei erhobenen Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
miammiam

Von Risikolebensversicherung Plus zu Altervorsorge

Hallo,

unter welchen Bedingungen kann man die Risikolebensversicherung Plus in eine Altersvorsorge umwandeln?

Richtige Antwort
2020-01-08T14:46:23Z
  • Mittwoch, 08.01.2020 um 15:46 Uhr
Hallo miammiam,

wir haben eine Rückmeldung für Sie!

Um eine Risikolebensversicherung in eine Altersvorsorge umwandeln zu können, dürfen Sie das 60. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und die Umstellung muss vor Ende des 10. Versicherungsjahres beantragt werden.
Bei dieser Umstellung schließt man eine neue private Rentenversicherung mit konstantem Todesfallkapital ab (dieser Todesfallschutz entspricht der ursprünglichen Risikolebensversicherung). Die Laufzeit kann auch von der ursprünglichen Risikolebensversicherung abweichen.
Der neue Beitrag richtet sich dann nach den Werten des Altersvorsorgebausteins, also nach der angestrebten Höhe der Rente bzw. des Kapitals.
Eine erneute Risikoprüfung findet nicht statt.
Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter 0800 4 100 135 zur Verfügung.

Hilft Ihnen das weiter?

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2020-01-06T13:10:13Z
  • Montag, 06.01.2020 um 14:10 Uhr
Hallo miammiam,

hier muss ich unsere Spezialisten der Lebensversicherung ins Boot holen. Daher werde ich Ihre Anfrage an diese weitergeben. Die Kollegen kommen hier im Forum auf Sie zu. Bis dahin bitte ich Sie um Geduld. Wenn die Antwort nicht warten kann, gehen Sie entweder auf Ihre Vertretung vor Ort zu oder Sie kontaktieren meine zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung unter der Rufnummer 0800-4100104. Diese sind von Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr für Sie erreichbar.

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2020-01-08T14:46:23Z
  • Mittwoch, 08.01.2020 um 15:46 Uhr
Hallo miammiam,

wir haben eine Rückmeldung für Sie!

Um eine Risikolebensversicherung in eine Altersvorsorge umwandeln zu können, dürfen Sie das 60. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und die Umstellung muss vor Ende des 10. Versicherungsjahres beantragt werden.
Bei dieser Umstellung schließt man eine neue private Rentenversicherung mit konstantem Todesfallkapital ab (dieser Todesfallschutz entspricht der ursprünglichen Risikolebensversicherung). Die Laufzeit kann auch von der ursprünglichen Risikolebensversicherung abweichen.
Der neue Beitrag richtet sich dann nach den Werten des Altersvorsorgebausteins, also nach der angestrebten Höhe der Rente bzw. des Kapitals.
Eine erneute Risikoprüfung findet nicht statt.
Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen stehen Ihnen unsere Spezialisten unter 0800 4 100 135 zur Verfügung.

Hilft Ihnen das weiter?

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄