Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Richtige Antwort
2019-08-29T11:12:22Z
  • Donnerstag, 29.08.2019 um 13:12 Uhr
Hallo Yvonne Hupp,

es ist schaden zu lesen, dass Sie Ihre Lebensversicherung aufgeben möchten. Sie hatten sicher gute Gründe, weshalb Sie sich für einen Abschluss entschieden haben.

Wenn eine Kündigung nicht angenommen wird, kann das natürlich verschiedene Hintergründe haben. Handelt es sich z.B. um eine betriebliche Altersvorsorge, kann die gesetzliche Verfügungsbeschränkung ein Grund sein, weshalb eine Kündigung nicht möglich ist.

Vielleicht ist die Lebensversicherung abgetreten worden, damit z.B. ein Kredit/Hausbau genehmigt wurde.

Gerne hinterfragen wir bei den zuständigen Kollegen den genauen Grund. Hierfür bitte ich Sie um Ihre Mithilfe.
Bitte senden Sie mir die betreffende Versicherungsscheinnummer, sowie Ihre persönlichen Daten an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Sie können sich auch gerne direkt an die zuständigen Kollegen unter der Rufnummer 0800/4100104 (Mo.-Fr. 8-20 Uhr) wenden.
Diese können ebenfalls im System überprüfen, weshalb eine Kündigung nicht möglich ist.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2019-08-29T11:12:22Z
  • Donnerstag, 29.08.2019 um 13:12 Uhr
Hallo Yvonne Hupp,

es ist schaden zu lesen, dass Sie Ihre Lebensversicherung aufgeben möchten. Sie hatten sicher gute Gründe, weshalb Sie sich für einen Abschluss entschieden haben.

Wenn eine Kündigung nicht angenommen wird, kann das natürlich verschiedene Hintergründe haben. Handelt es sich z.B. um eine betriebliche Altersvorsorge, kann die gesetzliche Verfügungsbeschränkung ein Grund sein, weshalb eine Kündigung nicht möglich ist.

Vielleicht ist die Lebensversicherung abgetreten worden, damit z.B. ein Kredit/Hausbau genehmigt wurde.

Gerne hinterfragen wir bei den zuständigen Kollegen den genauen Grund. Hierfür bitte ich Sie um Ihre Mithilfe.
Bitte senden Sie mir die betreffende Versicherungsscheinnummer, sowie Ihre persönlichen Daten an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Sie können sich auch gerne direkt an die zuständigen Kollegen unter der Rufnummer 0800/4100104 (Mo.-Fr. 8-20 Uhr) wenden.
Diese können ebenfalls im System überprüfen, weshalb eine Kündigung nicht möglich ist.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-09-03T12:10:49Z
  • Dienstag, 03.09.2019 um 14:10 Uhr
Hallo Yvonne Hupp,

bisher haben wir keine Rückmeldung Ihrerseits erhalten. Wir gehen daher davon aus, dass Ihr Anliegen anderweitig geklärt werden konnte.

Sollte dem nicht so sein, freuen wir uns auf Ihre Email.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄