Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
bjorn.gellert

Kündigung meiner Lebensversicherung

Hallo Allianz,
seit meiner Geburt wurde für mich von meinen Eltern in eine Lebensversicherung bei Euch eingezahlt, nun wurde diese gekündigt, ohne das mir davon seitens meiner Eltern bescheid gegeben wurde.
Zufällig hatte ich einen Brief der Kündigung im Briefkasten gefunden ( an mich Adressiert ) in dem ich meine Kontodaten für die Auszahlung angeben sollte.

Nun ist es so, dass ich meine Eltern damit konfrontiert habe und diese es auf deren Konto auszahlen lassen wollen und ich nichts davon habe.
Ich fühle mich stark hintergangen, da es ja eigentlich an mich geht.
Der Email-Verkehr zeigte bisher leider keine Antwort.
Was kann ich tun?

Richtige Antwort
2014-09-25T06:18:49Z
  • Donnerstag, 25.09.2014 um 08:18 Uhr
Guten Morgen bjorn.gellert,

es ist natürlich nicht schön zu hören, dass dieser Sachverhalt so abgelaufen ist.

Wenn eine Lebensversicherung für Sie bei der Geburt abgeschlossen wurde, ist davon auszugehen, dass Ihre Eltern die Versicherungsnehmer des Vertrages sind. Diese können somit auch entscheiden, was mit dem Geld passiert.

Für Sie besteht leider nur die Möglichkeit, sich mit Ihren Eltern zusammenzusetzen und die Situation zu besprechen.

Es tut mir leid, dass ich Ihnen keine positive Antwort geben konnte.

Beste Grüße
Sebastian

Ein Tipp von mir: Eine Absicherung für Leben und Alter ist immer eine wichtige Überlegung
Hier können Sie sich ein paar Produkte dahingehend anschauen: https://www.allianz.de/vorsorge
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄