Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
nholland

Direktversicherung kündigen wegen Geringfügigkeit

Liebes Allianz-Team,

ich habe eine "Allianz Direktversicherung Klassik" bei Ihnen, die ursprünglich über meinen alten Arbeitgeber lief, dann aber nicht zu meinem neuen Arbeitgeber mitgenommen werden konnte, so dass sie schlussendlich auf mich übertragen wurde und nun seit ca. 1,5 Jahren beitragsfrei gestellt ist.

Diese Direktversicherung wurde damals als Zusatz zu einer umfangreicheren, bereits bei einem anderen Versicherer bestehenden Direktversicherung abgeschlossen, weil es wohl durch irgendwelche gesetzlichen Änderungen ab irgendeinem Zeitpunkt möglich war, mehr Geld gefördert(?) einzuzahlen, wobei sich die bereits bestehende Direktversicherung jedoch nicht "aufstocken" ließ, so dass eine neue her musste. (Fragen Sie mich nicht nach genaueren Details, ich schreibe das aus der Erinnerung und bin selbst kein Versicherungsexperte).

Jetzt zum eigentlichen Punkt: Ich würde diese "Allianz Direktversicherung Klassik"gerne kündigen. Nun weiß ich aus Recherchen im Internet, dass das Kündigen einer Direktversicherung in dem Sinne, dass man direkt an das angesparte Geld kommt, in der Praxis nicht möglich ist. Allerdings las ich auch, dass es da Ausnahmen gäbe und dass es im Falle einer nur geringfügigen Anwartschaft durchaus denkbar wäre, eine solche Versicherung zu kündigen. Das Geld müsste dann natürlich nachversteuert werden, aber klar, das wäre kein Problem. Meine konkrete "Allianz Direktversicherung Klassik"sieht nun so aus, dass ich damit laut neuester Standmitteilung von diesem Januar ab dem Jahre 2049 eine lebenslange Garantierente von 3,57 Euro bekommen werde. Juhuuuu! Bis 2049 brauche ich sicherlich auch, um mir zu überlegen, ob ich mir von diesem weltbewegenden Betrag dann einen Porsche oder einen Ferrari kaufen soll. 😂 Spaß beiseite: Dieser Betrag sieht in meinen Augen natürlich schon irgendwie ... naja ... geringfügig aus. Deswegen wäre meine Frage: Könnte ich an irgendjemanden bei Ihnen im Haus mal die genaueren Details (Versicherungsnummer, etc.) zu meiner Versicherungsnummer schicken, und man schaut dann nach, ob in diesem konkreten Fall eine Kündigung inkl. direkter Auszahlung des angesparten Betrags möglich wäre? Das wäre echt super! 😀

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!
Nils
Richtige Antwort
2021-04-12T06:30:01Z
  • Montag, 12.04.2021 um 08:30 Uhr
Hallo nholland,

es ist natürlich weniger schön, dass Sie über eine Kündigung nachdenken.
Gerne schauen wir uns das Ganze aber gemeinsam einmal an. Senden Sie mir dazu bitte Ihre Vertragsnummer, Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie Ihren Usernamen an allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir machen dann gerne von dort aus gemeinsam weiter.

Alternativ können Sie die Kollegen der Vertragsabteilung auch selbst kontaktieren. Sie erreichen diese von Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2021-04-12T14:55:25Z
  • Montag, 12.04.2021 um 16:55 Uhr
Hallo nholland,

ich habe Ihnen soeben via E-Mail geantwortet.
Ich hoffe, wir konnten Ihnen helfen.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-04-12T16:01:23Z
  • Montag, 12.04.2021 um 18:01 Uhr
Hallo Vanessa und Franzi,

jawohl, Sie haben mir sehr gut und vorbildlich weitergeholfen. In Sachen "Kundenkommunikation auf digitalen Kanälen" erhält die Allianz nach dieser Erfahrung auch einen großen Pluspunkt bei mir, denn alles ging wesentlich schneller und freundlicher, als ich eigentlich erwartet hätte!

Vielen lieben Dank nochmal und beste Grüße!
Nils
2021-04-12T18:19:15Z
  • Montag, 12.04.2021 um 20:19 Uhr
Hallo nholland,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Gerne gebe ich diese auch an meine Kollegin Vanessa weiter.
Wir vom Allianz-Hilft-Team freuen uns, wenn wir Ihr Anliegen für Sie zufriedenstellend klären konnten.

Freundliche Grüße und einen schönen Abend
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄