Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Geschulz

Wieso spielt die Allianz auf Zeit ?

Guten Tag.


Ich habe bei der Allianz zwei Direktlebensversicherungen. 6/******/**** und ****.

Der Allianz habe ich schon 2021, per Einschreiben mitgeteilt, daß ich zum 1.6.2022 die Auszahlung wünsche. Ich musste dann telefonisch nachfragen um überhaupt eine Antwort auf meine Mails und Briefe zu bekommen. 

Mit Schreiben vom 19.11.2020 wurde mir dann endlich mein Auszahlungswunsch bestätigt. 

Seit 14.6.2022 liegt der Allianz die Freigabe von Opel vor und die Versicherungen sind auf mich übertragen. 

Am 15.6.22 die Auskunft, die Versicherung wird zur Auszahlung vorbereitet und es dauert etwa 14 Tage.

Gestern, am 30.6.2022, erhielt ich die Information, daß der Vorgang immer noch nicht bearbeitet ist. Ein Auszahlungstermien konnte mir nicht genannt werden. 

Ich stelle fest, daß man von der Allianz immer nur Informationen bekommt, wenn man sie per Hotline einfordert. Außerdem wird mir die Auszahlung unter fadenscheinigen Gründen verweigert. 

Das ist, für mich als Versicherungsnehmer, vollkommen inakzeptabel. 

Ich habe mit diesem Geld gerechnet und geplant. Durch das Verhalten der Allianz, komme ich in wirtschaftliche Schwierigkeiten und kann Kredite nicht wie geplant ablösen. 

Wenn Sie mir keinen kurzfristigen verbindlichen Auszahlungstermien nennen können, sehe ich mich gezwungen, den Rechtsweg zu beschreiten und einen Anwalt mit der Wahrnehmung meiner Interessen zu beauftragen.

Die Allianz spielt, warum auch immer, auf Zeit und betreibt eine Hinhaltetaktik, gepaart mit Nullinformationspolitik gegenüber ihren leistungsberechtigten Versicherungsnehmern. 


Ich erwarte ein kurzfristiges Feedback


mfG G. Schulz 

Richtige Antwort
2022-07-01T06:52:55Z
  • Freitag, 01.07.2022 um 08:52 Uhr
  • zuletzt editiert von Loreen.
Guten Morgen Geschulz, 


es ist bedauerlich, dass Sie Ihre Allianz Firmendirektversicherung gekündigt haben. 

Sie haben sicherlich gute Gründe dafür. 


Dass sich die Auszahlung verzögert, ist sehr unschön und Ihren Unmut kann ich somit sehr gut verstehen.

Da Sie mir bereits Ihre Vertragsnummern genannt haben, werde ich mir Ihre Verträge anschauen und mich in Kürze bei Ihnen zurückmelden. 


Eine liebe Bitte habe ich an Sie, keine personenbezogenen Daten zu posten, also z.B. Ihre Rufnummer, Anschrift oder wie in Ihrem Fall die betreffenden Versicherungsnummern. 


Diese habe ich unkenntlich gemacht, da unser Forum öffentlich ist und somit jeder nachlesen zu können.
Für den Fall, dass unser Team Ihre Daten benötigt, wird Ihnen ein Mitarbeiter eine Möglichkeit für den Datenaustausch mitteilen. 


Lieben Dank für Ihr Verständnis. 


Für unsere Mitleser: 


Mit einer betrieblichen Altersversorgung (bAV), oder auch Betriebsrente genannt, kommen Sie begünstigt zu mehr Rente. 


Gerne lasse ich Ihr Anliegen durch die Kolleg:innen der Vertragsabteilung prüfen. 


Bei Fragen zur Lebensversicherung sind die Kolleg:innen der Vertragsabteilung alternativ zur Klärung Ihres Anliegens unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104 (Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr). 


Beste Grüße 

Ines

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2022-07-07T10:23:46Z
  • Donnerstag, 07.07.2022 um 12:23 Uhr
Es ist eine weitere Woche ins Land gezogen und ich habe eine weitere Woche nichts von der Allianz gehört.
Kein Brief, keine E-Mail und auch sonst keine Information.
Ich verstehe nicht, wie man derart ignorant mit seinen Kunden umgehen kann.
Sie wollten sich "in Kürze" bei mir melden.
Was verstehen Sie unter "in Kürze" ?
Seit der Freigabe der Versicherungen, durch meinen ehmaligen Arbeitgeber, sind mittlerweile dreieinhalb Wochen vergangen.
Nehmen sie zur Kenntnis, ich bin kein Bittsteller.
Ich bin Leisungs- und Bezugsberechtigter.
Seit Jahrzehnten bin ich immer pünktlich meinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen.
Jetzt, wo sie am Zug sind, wird gezögert, auf Zeit gespielt und nicht informiert.
Es ist schlicht das Letzte.
2022-07-07T11:28:02Z
  • Donnerstag, 07.07.2022 um 13:28 Uhr
Guten Tag Geschulz,

wie schon meine Vorrednerin, kann auch ich Ihre Verärgerung durch die verzögerte Bearbeitung verstehen. Allerdings haben wir Ihr Anliegen nicht aus den Augen verloren und die zuständigen Kolleg:innen, in den vergangen Tagen erinnert und erneut um die Erledigung Ihres Anliegens gebeten.

Derzeit warten wir noch auf eine finale Rückmeldung, sobald wir etwas Neues erfahre, werde wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Beste Grüße
Christian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2022-07-08T13:43:17Z
  • Freitag, 08.07.2022 um 15:43 Uhr
Guten Tag Geschulz,

unsere Fachabteilung hat heute die Auszahlung angestoßen. Sie werden von den zuständigen Kolleg:innen hier zu noch separat per Post informiert.

Sie haben noch Fragen oder benötigen unsere Hilfe, wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Beste Grüße
Christian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄