Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Stholz

Auszahlung einer beitragsfreien Lebensversicherung ohne originaler Police

Sehr geehrte Damen und Herren,

gern würde ich eine vor vielen Jahren beitragsfrei gestellte Lebensversicherung auszahlen lassen. Leider besitze ich nur die Benachrichtigung zur Umstellung von DM zu EURO. Die Originalpolice ist wohl bei einem meiner Umzüge verloren gegangen. Was kann, bzw. muss ich tun, um mein eingezahltes Geld trotzdem zu bekommen?

Mit freundlichen Grüßen
Stefan

Richtige Antwort
2016-02-02T18:56:56Z
  • Dienstag, 02.02.2016 um 19:56 Uhr
Guten Abend Stholz,

das man den Versicherungsschein verlegt oder dieser abhanden kommt, kann durchaus passieren. Dies ist aber kein Grund zur Sorge.

Bei einer Police für die Lebensversicherung muss eine sogenannte Verlusterklärung ausgefüllt werden.

Das Formular erhalten Sie zum einen bei Ihrem Vertreter vor Ort oder Sie wenden sich an meine zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung. Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100104 (Mo - Fr von 8:00 - 20:00 Uhr).

Die Kollegen können Ihnen das Formular zur Verlusterklärung zusenden, welches Sie dann ausfüllen und unterschrieben an die Allianz zurück senden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Antwort weiterhelfen.

Schöne Grüße und einen schönen Abend für Sie.

Susann

Hallo Stholz,

schade dass Sie Ihre Versicherung kündigen möchten. Eine Kündigung Ihrer Lebensversicherung kann mit Nachteilen für Sie verbunden sein.

Ob und wann Sie Ihre Lebensversicherung kündigen können, hängt von der Art der Versicherung, also dem Versicherungstarif ab und wann die Beiträge für die Lebensversicherung gezahlt werden.

Da es sich bei Ihrem Vertrag um eine beitragsfreie Lebensversicherung handelt, ist eine Kündigung monatlich möglich, wenn dies Ihr Versicherungstarif zulässt. Dies können Sie in Ihrer Police sehen.

Damit wir die Auszahlung des Rückkaufswertes ohne Verzögerungen für Sie veranlassen können, benötigen wir Ihre Bankverbindung und die Police. Diese dürfen Sie uns gerne zusammen mit Ihrem unterschriebenen Kündigungsschreiben zusenden. Wenn Ihnen die Originalpolice nicht mehr vorliegt, kann diese, wie Susann schon geschrieben hat, durch eine Verlusterklärung ersetzt werden. Ein Formular dafür, senden wir Ihnen gerne vorab zu.

Meine Kolleginnen und Kollegen beraten Sie gerne über die Alternativen einer Kündigung. Sie stehen Ihnen dafür telefonisch unter 0800/4 100 104 von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 zur Verfügung.

Ich hoffe, meine Informationen helfen Ihnen weiter.

Viele Grüße,

Angie
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 weitere Kommentare
2016-02-02T18:52:24Z
  • Dienstag, 02.02.2016 um 19:52 Uhr
Hallo, wenden Sie sich einfach an Ihren Vertreter, der füllt mit Ihnen eine Verlusterklärung aus. Oder Sie wenden sich telefonisch 08004100104 an den Innendienst, die können Ihnen dann das Formular zusenden.
2016-02-02T18:56:45Z
  • Dienstag, 02.02.2016 um 19:56 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort, dann werde ich mich mal mit dem Innendienst in Verbindung setzen.
Richtige Antwort
2016-02-02T18:56:56Z
  • Dienstag, 02.02.2016 um 19:56 Uhr
Guten Abend Stholz,

das man den Versicherungsschein verlegt oder dieser abhanden kommt, kann durchaus passieren. Dies ist aber kein Grund zur Sorge.

Bei einer Police für die Lebensversicherung muss eine sogenannte Verlusterklärung ausgefüllt werden.

Das Formular erhalten Sie zum einen bei Ihrem Vertreter vor Ort oder Sie wenden sich an meine zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung. Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100104 (Mo - Fr von 8:00 - 20:00 Uhr).

Die Kollegen können Ihnen das Formular zur Verlusterklärung zusenden, welches Sie dann ausfüllen und unterschrieben an die Allianz zurück senden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Antwort weiterhelfen.

Schöne Grüße und einen schönen Abend für Sie.

Susann

Hallo Stholz,

schade dass Sie Ihre Versicherung kündigen möchten. Eine Kündigung Ihrer Lebensversicherung kann mit Nachteilen für Sie verbunden sein.

Ob und wann Sie Ihre Lebensversicherung kündigen können, hängt von der Art der Versicherung, also dem Versicherungstarif ab und wann die Beiträge für die Lebensversicherung gezahlt werden.

Da es sich bei Ihrem Vertrag um eine beitragsfreie Lebensversicherung handelt, ist eine Kündigung monatlich möglich, wenn dies Ihr Versicherungstarif zulässt. Dies können Sie in Ihrer Police sehen.

Damit wir die Auszahlung des Rückkaufswertes ohne Verzögerungen für Sie veranlassen können, benötigen wir Ihre Bankverbindung und die Police. Diese dürfen Sie uns gerne zusammen mit Ihrem unterschriebenen Kündigungsschreiben zusenden. Wenn Ihnen die Originalpolice nicht mehr vorliegt, kann diese, wie Susann schon geschrieben hat, durch eine Verlusterklärung ersetzt werden. Ein Formular dafür, senden wir Ihnen gerne vorab zu.

Meine Kolleginnen und Kollegen beraten Sie gerne über die Alternativen einer Kündigung. Sie stehen Ihnen dafür telefonisch unter 0800/4 100 104 von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 zur Verfügung.

Ich hoffe, meine Informationen helfen Ihnen weiter.

Viele Grüße,

Angie
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-02-02T19:15:14Z
  • Dienstag, 02.02.2016 um 20:15 Uhr
Ja, das hilft mir auf jeden Fall weiter. Vielen Dank und noch einen schönen Abend.
2016-02-02T20:29:42Z
  • Dienstag, 02.02.2016 um 21:29 Uhr
Hallo Stholz,

ich freue mich, dass wir Ihnen helfen konnten.

Gern können Sie jederzeit bei Fragen wieder auf uns zukommen.

Einen schönen Abend auch für Sie.

Freundliche Grüße

Susann
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄