Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Günter Kraus

Warum ist mein neuer Vers-Vertrag bei Allianz Direct nicht ersichtlich?

Mein Altvertrag bei AllSecure ist als stillgelegt gekennzeichnet, obwohl er hätte noch 4 Wochen Übergangsfrist gültig bleiben sollen. Alldings habe ich für den angeblich stillgelegten Altvertrag noch eine Neuberechnung ab 1.1.2020 erhalten. Dass der Versicherungsbeitrag trotz gesunkener Schadensfreiheitsrabatte enorm gestiegen ist, ist dabei fast Nebensache.


Fazit: Alte Versicherung bei AllSecure ist futsch (?), neue Versicherung bei Allianz Direct ist auch futsch (?). Habe wohl voll in die ******** gegriffen als ich während der Allianz Systemumstellung ein neues Fahrzeug angemeldet habe.


NULL Kontakt zur Allianz Direkt möglich. Man irrt stundenlang auf einer nicht funktionierenden Webseite herum. Weiss jetzt nicht einmal ob, wie und welches Fahrzeug versichert ist.


Frage mich weiterhin, warum ein Vers-Vertag stillgelegt wird, obwohl kein neues Fahrzeug erfasst wurde. Allerdings scheint die erteilte eVB irgendwo unsichtbar im System herumzuschwirren.

3 Kommentare
2019-12-15T14:02:37Z
  • Sonntag, 15.12.2019 um 15:02 Uhr
Kann man aus solch einem "Vertrag" oder "Nichtvertrag" kurzfristig wieder raus? Ich möchte mir nicht vorstellen, wenn im Falle eines Unfalls unser Fahrzeug nicht im System zu finden ist.
2019-12-16T07:13:06Z
  • Montag, 16.12.2019 um 08:13 Uhr
  • zuletzt editiert von Cornelia.
Hallo Günter Kraus,

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ich kann gut nachvollziehen, dass der Sachverhalt einige Fragen bei Ihnen aufwirft.

Gerne möchte ich Sie bei der Klärung unterstützen, was jedoch nur bedingt möglich ist. Bei Ihrem Anliegen handelt es sich um die AllianzDirect, welche ein eigenständiges Unternehmen ist. Diese arbeiten mit einem gesonderten System und wir haben, u.a. auch aus datenschutzrechtlichen Gründen, keinen Zugriff auf Vertrags- oder Schadenakten. Damit Ihr Anliegen schnellstmöglich durch die Kollegen bearbeitet werden kann, nutzen Sie bitte folgende Möglichkeiten der Kontaktaufnahme:

• die Chat-Funktion auf www.allianzdirect.de Scrollen Sie etwas nach unten und rechter Hand finden Sie das Chat-Symbol. Es kann ein paar Sekunden dauern, bis das Chat-Symbol erscheint. Als Browser eignet sich hierfür Google Chrome am besten.

• Online-Formular https://www.allianzdirect.de/vertrag/

• Telefonisch unter der Rufnummer 089 88 99 70 91 (Mo-Fr 08:00-20:00Uhr).

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-12-16T22:09:26Z
  • Montag, 16.12.2019 um 23:09 Uhr
Nachdem ich 

- den Vorstandsvorsitzenden der Allianz Direct,

- den Vorstandsvorsitzenden der Allianz Deutschland AG (frühere Dachgesellschaft der Allianz Direct), 

- den Vorstandsvorsitzen der Allianz SE (heutige Dachgesellschaft der Allianz Direct) und

- den Aufsichtsratsvorsitzenden der Allianz SE

persönlich angeschrieben hatte, erhielt ich nach exakt 11 Min !!! nach dem Absenden meiner Mail einen Anruf vom bislang nicht erreichbaren Beschwerdemanagement der Allianz Direct und alle Unklarheiten scheinen sich zu klären. Mehr evtl. in einigen Tagen.

Dateianhänge
    😄