Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
maduuto

Nach 8 Tagen 900 Punkte in Bestenliste

Hallo. Ich frage mich, wie kann man nach 8 Tagen im Bonusdrive aber schon 900 Punkte in der Bestenliste haben? Abgesehen davon dass ich das Bewertungssystem eh komisch finde (Damit ich Platz eins wär, müsste ich jeden Tag z.B. nur 500m fahren, während jemand anders nur 5 Tage die Woche je 2h fährt).

Da müsste man fairerweise eine Zeitgewichtung einfließen lassen oder so. Aber gut die Hauptfrage ich finds komisch das 900 Punkte bei 8 Tagen möglich ist..
Gruß
Pascal
7 Kommentare
2018-02-08T18:25:36Z
  • Donnerstag, 08.02.2018 um 19:25 Uhr
Hallo maduuto,

einen Moment bitte, ich muss mich hier erst einmal schlau machen und melde mich gleich zurück.

Bis dahin, liebe Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-02-08T19:21:18Z
  • Donnerstag, 08.02.2018 um 20:21 Uhr
Hallo mamuudo,

leider zieht sich die Antwort doch etwas länger hin, da unsere Spezialisten bereits im wohlverdienten Feierabend sind. Ich werde mich jedoch darum kümmern, dass Sie morgen eine Antwort erhalten.

Liebe Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-02-09T14:25:26Z
  • Freitag, 09.02.2018 um 15:25 Uhr
Hallo maduuto,

wir sind bzgl. Ihrer Frage weiterhin am Ball und melden uns, sobald wir weitere Informationen haben.

Bis dahin vielen Dank für Ihre Geduld

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-02-10T12:47:06Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 13:47 Uhr
Nur zur Info - bei mir war das nicht ich hatte das nur in der Bestenliste gesehen dass ein anderer user das hatte, ich könne es dem ja ich frag mich nur wie das sein kann...
2018-02-10T13:26:38Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 14:26 Uhr
Hallo maduuto,

vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben es trotzdem weiter gegeben, da es sicherlich auch für andere Interessant ist. Wir melden uns wieder, sobald wir eine Information für Sie haben.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-02-03T09:43:00Z
  • Montag, 03.02.2020 um 10:43 Uhr
Meine persönliche Erfahrung bisher: offenbar gibt es einige Nutzer die jeden Tag eine Strecke von Autobahn Parkplatz zur Autobahn Parkplatz fahren, dabei mit 90 KMH hinter einem LKW herzuckeln und das ganz sicherlich nicht in den neuen Bundesländern.
Anders ist es nämlich nicht möglich, auf 300 Punkte am dritten Kalendertag zu kommen, oder auf 3100 Punkte im Januar 2020.
Mit einer realistischen Berechnung, also im Stadtverkehr/zwischen zwei Dörfern über Land hat das nichts zu tun.
Dort gibt es nun mal so Störfaktoren, auf die man leider keinen Einfluss hat sei es eine plötzlich rot werden der Ampel, ein Verkehrsteilnehmer/Fußgänger der sich in den Verkehr ein ordnet oder auf die Straße tritt, eine plötzliche Baustelle die zum Bremsen animiert, oder schlichtweg den Umstand, dass euer Karten Material nicht gerade aktuell ist, eine neugebaute Autobahn somit nicht vermerkt wird und das Tempolimit möglicherweise auch nicht mehr der Beschilderung entspricht...
Es geht hier in dem Vorgang immerhin um eine ganze Menge Geld für den Allianz Kunden...
30 % sind bei mir 360€

Gibt es irgendwelche Pläne den Missstand zu beheben?
2020-02-03T10:01:13Z
  • Montag, 03.02.2020 um 11:01 Uhr
Guten Tag Rudolf H.,

vielen Dank für Ihr Feedback.
Eine Telematik-Versicherung honoriert umsichtiges Verhalten im Straßenverkehr: Wer regelkonform Auto fährt, bekommt dafür Rabatte auf die Kfz-Versicherung. Das Fahrverhalten ermitteln Versicherer mit Hilfe technischer Mittel.
Über die App werden Daten zu Ihrem Verhalten am Steuer erfasst: zum Beispiel wie stark Sie beschleunigen oder abbremsen. Diese werden über ein Scoremodell bewertet: Je besser der Score-Wert, also je umsichtiger Sie fahren, desto mehr Rabatt gibt es auf die Versicherungsprämie.
Ich gebe Ihnen recht, dass es mit der Telematikbewertung zur morgendlichen bzw. abendlichen Rushhour sehr schwierig ist, da das Bremsverhalten mit 30 Prozent in die Fahrtwertung kommt.
Wie genau die Bewertung im Telematiktarif funktioniert, können Sie gerne unter nachfolgendem Link lesen :
https://www.allianz.de/auto/kfz-versicherung/telematik-versicherung/

Eine Änderung der derzeit zugrundeliegenden Bedingungen ist nicht geplant.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄