Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
BenjaminNick

Kann ich meine Rollerversicherung auf eine andere Person ummelden?

Ich will meine Rollerversicherung eventuell ummelden und weiß nicht, was ich dazu beachten muss...

Richtige Antwort
2014-05-10T12:48:00Z
  • Samstag, 10.05.2014 um 14:48 Uhr
Hallo BenjaminNick,

entschuldigen Sie bitte, das hatte ich überlesen.

Das Kennzeichen für ein Moped oder einen Roller ist schon für die jeweilige Saison bezahlt und ist an eine Fahrgestellnummer gebunden. Es reicht aus, wenn Sie Ihrem zuständigen Betreuer vor Ort den Namen und Anschrift des neuen Besitzers mitteilen. Oder der neue Eigentümer geht direkt auf Ihren Vertreter zu, um die Daten zu ändern.

Ein kleiner Tipp von uns: Geben Sie im Kaufvertrag mit an, dass das bereits bezahlte Kennzeichen mit verkauft wurde.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Freundliche Grüße,
Anne
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2014-05-10T12:22:50Z
  • Samstag, 10.05.2014 um 14:22 Uhr
Hallo BenjaminNick,

danke für Deine Anfrage.

Meinen Sie mit "ummelden", dass Sie umgezogen sind oder sich eventuell der Besitzer oder das Fahrzeug geändert hat? Bitte geben Sie uns kurz bescheid, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Vielen Dank und freundliche Grüße,
Anne
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-05-10T12:29:55Z
  • Samstag, 10.05.2014 um 14:29 Uhr
auf einer andere Person ummelden, so wie in der Überschrift vermerkt
Richtige Antwort
2014-05-10T12:48:00Z
  • Samstag, 10.05.2014 um 14:48 Uhr
Hallo BenjaminNick,

entschuldigen Sie bitte, das hatte ich überlesen.

Das Kennzeichen für ein Moped oder einen Roller ist schon für die jeweilige Saison bezahlt und ist an eine Fahrgestellnummer gebunden. Es reicht aus, wenn Sie Ihrem zuständigen Betreuer vor Ort den Namen und Anschrift des neuen Besitzers mitteilen. Oder der neue Eigentümer geht direkt auf Ihren Vertreter zu, um die Daten zu ändern.

Ein kleiner Tipp von uns: Geben Sie im Kaufvertrag mit an, dass das bereits bezahlte Kennzeichen mit verkauft wurde.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Freundliche Grüße,
Anne
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄