Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
artep5100

Frage zur Kfz.-Haftpflichtversicherung

In meiner Kfz.-Versicherung ist auch der Abschleppservice enthalten. Wie verhalte ich mich, wenn ich tatsächlich mit meinem Auto auf der Autobahn zum Stehen komme? Kann jedes Abschleppunternehmen eingesetzt werden oder nicht? Werden die Abschleppkosten von der Allianz getragen? Sollte man besser auch noch Mitglied im ADAC werden? Danke für eine baldige Antwort.
Richtige Antwort
2022-10-26T14:52:59Z
  • Mittwoch, 26.10.2022 um 16:52 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo artep5100,

vielen Dank für Ihre spannende Anfrage zu unserem KFZ Schutzbrief / Pannenhilfe.

Bleiben Sie mit Ihrem Fahrzeug liegen, kontaktieren Sie das Allianz Schutzbrief Telefon unter der kostenfreien Rufnummer 0800 11 22 33 44 (aus dem Ausland: 00800 11 22 33 44). Unser Service-Team kümmert sich darum, dass Sie schnelle Pannenhilfe erhalten.

Alternativ zum Allianz Pannen­hilfe Telefon fordern Sie Soforthilfe online an – mithilfe des QR-Codes auf dem Allianz-Wind­schutz­scheiben­aufkleber oder über die PannenApp. Die Allianz Not­ruf­zentrale verspricht 24-Stunden-Service für alle Fahr­zeuge bis 3,5 Tonnen.

Einfach Stand­ort des Fahr­zeugs mit­teilen und Art des Defekts, Kontakt- und Fahrzeug­daten angeben. Die Allianz organisiert schnelle Pannenhilfe vor Ort für Sie – zum Beispiel durch einen Abschlepp­dienst, der Ihren Wagen in eine nahe gelegene Werkstatt bringt.

Bei einer Panne übernimmt der Autoschutzbrief je nach Situation Abschlepp- und Bergungs­kosten oder den Fahr­zeug­transport in eine andere Werk­statt. Auch Über­nachtungs­kosten im Hotel, Kosten für Ihre Weiter- bzw. Rück­reise (z. B. mit Bahn oder Taxi) oder für den Ver­sand eines Ersatz­auto­schlüssels sind abgedeckt.

Einen Mietwagen stellt Ihnen die Allianz bis zu 14 Tage kosten­frei zur Verfügung, wenn die Re­para­tur Ihres Pkw so viel Zeit in Anspruch nimmt.
Details zu den Allianz Schutzbrief-Leistungen finden Sie in der Tabelle.

Wie verhalte ich mich richtig bei einer Autopanne?

Ob auf einer Schnellstraße oder in der Innenstadt: Bleiben Sie mit Ihrem Fahrzeug liegen, gilt zunächst: Ruhe bewahren. Schalten Sie den Warn­blinker ein, um Folge­fahr­zeuge auf die Pannen­stelle auf­merk­sam zu machen und Auf­fahr­unfälle zu verhindern. Anschließend gehen Sie wie folgt vor:


  • Fahrzeug abstellen: Lenken Sie Ihr Auto an den Straßen­rand, auf den Seiten­streifen oder in eine Pannen­bucht. Schalten Sie den Motor aus. Aktivieren Sie die Lenk­rad­sperre oder schlagen Sie das Steuer nach rechts ein, damit Ihr Pkw nicht auf die Fahrbahn rollt.

  • Warnweste anziehen: Sobald Ihr Wagen sicher abgestellt ist, legen Sie die Warn­weste an (am besten griff­bereit im Hand­schuh­fach aufbewahren). Anschließend verlassen Sie und Ihre Mitfahrer das Auto auf der Seite, die der Fahr­bahn abgewandt ist.

  • Pannenstelle absichern: Stellen Sie das Warn­dreieck so auf, dass es für heran­nahende Fahrzeuge von Weitem gut erkennbar ist. Sprich: im Stadt­verkehr im Abstand von rund 50 Metern vom Pannen­fahrzeug. Auf der Landstraße sind es 100 Meter, auf der Autobahn 200 Meter.

  • Pannendienst anrufen: Kontaktieren Sie den Pannen­service Ihrer Schutz­brief-Ver­si­che­rung, Ihres Auto­mobil­clubs oder Fahrzeug­her­stellers.

  • Standort nennen und auf Hilfe warten: Beschreiben Sie dem Service­mitarbeiter Ihren Auf­enthaltsort mög­lichst genau. Geben Sie zum Beispiel die GPS-Koordinaten der Pannen­stelle durch. Nennen Sie Ihre Handy­nummer für Rückfragen. Warten Sie anschließend an einem sicheren Ort (z. B. hinter der Leit­planke) auf Unfallhilfe.


Ich wünsche Ihnen eine Unfall/Pannenfreie Fahrt


Beste Grüße

Loreen


Für unsere Mitleser:innen:


Was ist ein Schutzbrief?


  • Ein Schutzbrief ist eine Zusatz­leistung Ihrer Kfz-Versicherung. Der Bau­stein deckt Leistungen wie Pannenhilfe, Bergung, Fahrzeug- und Kranken­rück­transport ab.

  • Beim Allianz Premium Schutzbrief beginnen die Kosten bei 19,90 Euro im Jahr.Ein Kfz-Schutzbrief ist sinnvoll, wenn Sie viel Auto fahren und in Not­situationen schnell wieder mobil sein wollen – auch im Ausland.

  • Auch Automobilclubs bieten Schutzbrief-Leistungen an. 

  • Die Mitglied­schaft ist aber meist teurer als der Mehr­beitrag für eine Auto­versicherung mit Kfz-Schutzbrief.

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2022-10-26T15:06:46Z
  • Mittwoch, 26.10.2022 um 17:06 Uhr
Ich hatte nicht nach einem Allianz-Schutzbrief gefragt, sondern wollte nur eine Antwort auf die Angabe der Allianz in meiner Haftpflichtversicherung "Abschleppservice". Darauf, dass sich ein Abschleppservice in der normalen Kfz.-Haftpflicht der Allianz befindet, sind Sie nicht eingegangen. Ihre Antwort beantwortet nicht meine Frage.
2022-10-26T15:24:43Z
  • Mittwoch, 26.10.2022 um 17:24 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.

Hallo artep5100,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

In der Tat gehört der Abschleppservice zu dem Allianz Schutzbrief.
Bedeutet, dass dieser in Ihrer KFZ-Versicherung als Baustein inkludiert ist, sofern Sie dies so vereinbart haben.

Um im Pannen- oder Schadensfall Hilfe zu erhalten, benötigt das Fahrzeug einen AutoPlus Schutzbrief (bei alten KFZ-Tarifen) bzw. Premium Schutzbriefes (bei neuen KFZ-Tarifen).

Ich habe hier ein ähnliches Anliegen gefunden, welches von meiner Kollegin Ines beantwortet wurde.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit sich an Ihre bzw. eine Agentur in Ihrer Nähe zu wenden oder Sie kontaktieren die Kolleg:innen der KFZ-Vertragsabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 101 von Mo-Fr, 08-20Uhr.

Beste Grüße
Loreen

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄