Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
ralf1402

Garantiesätze für Schutzbrief Allianz?

Ich habe den Allianz Schutzbrief gelesen und gefunden im Netzt aber leider bekomme ich nicht Information darüber wie der Garantie Zins ist bei der Anlage und ich möchte mich erst informieren bevor ich ein Berater im Haus habe?

Richtige Antwort
2014-04-10T15:58:33Z
  • Donnerstag, 10.04.2014 um 17:58 Uhr
Hallo Ralf,

wie Marina schon sagte, gilt der Garantiezins für alle Versicherungsunternehmen und liegt bei 1,75%. Nun kannst Du bei dem Schatzbrief verschiedene Anlagestrategien wählen.
z.B. Klassik oder auch die beliebteste bei meinen Kunden zur Zeit (Perspektive). Diese ist dieses Jahr sogar Testsieger geworden, weil die Allianz Dir für das Jahr 2014 4,5% erwirtschaftet. (vor Kosten)

Über dieses Forum kann aber keine konkrete Beratung erfolgen. Mein Tipp wäre auf alle Fälle die "Perspektive" oder "IndexSelect".

Wenn Du diese Begriffe auf www.allianz.de suchst, kannst Du Dich auf alle Fälle schon mal Informieren.

Liebe Grüße

Maik
7 weitere Kommentare
2014-04-10T15:10:26Z
  • Donnerstag, 10.04.2014 um 17:10 Uhr
Lieber ralf1402,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten.

Es gibt einen staatlichen Garantiezins (Rechnungszins) in Höhe von 1,75 %, mit dem jedes Versicherungsunternehmen verzinsen muss. Alle Verzinsungen darüber hinaus sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Ihre Allianzvertretung vor Ort wird Sie gerne eingehend darüber beraten, und wird gemeinsam mit Ihnen das passende Produkt finden.

Sollten Sie noch keinen persönlichen Betreuer vor Ort haben, finden Sie unter www.allianz.de und der Suchfunktion 'Allianz vor Ort' eine Vertretung ganz in Ihrer Nähe.

Freundliche Grüße, Marina
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2014-04-10T15:58:33Z
  • Donnerstag, 10.04.2014 um 17:58 Uhr
Hallo Ralf,

wie Marina schon sagte, gilt der Garantiezins für alle Versicherungsunternehmen und liegt bei 1,75%. Nun kannst Du bei dem Schatzbrief verschiedene Anlagestrategien wählen.
z.B. Klassik oder auch die beliebteste bei meinen Kunden zur Zeit (Perspektive). Diese ist dieses Jahr sogar Testsieger geworden, weil die Allianz Dir für das Jahr 2014 4,5% erwirtschaftet. (vor Kosten)

Über dieses Forum kann aber keine konkrete Beratung erfolgen. Mein Tipp wäre auf alle Fälle die "Perspektive" oder "IndexSelect".

Wenn Du diese Begriffe auf www.allianz.de suchst, kannst Du Dich auf alle Fälle schon mal Informieren.

Liebe Grüße

Maik
2014-04-10T16:23:52Z
  • Donnerstag, 10.04.2014 um 18:23 Uhr
Vielen Dank

Meine Überlegung IST eine LV zu kündigen mit Fond gebunden von xxxx und in die RV mit ca xxxx nur glaube ich das i dann das gleich rauskommt und die Todes Sache nur rausnehme...
Das Problem bei 4,75 ist d wird noch versteuert mir 18 Prozent und die kosten dazu meine alte LV ist steuerfrei ?!? Nicht so einfach !!
Wie ist der Klassik auch mit 1,75
2014-04-10T16:52:02Z
  • Donnerstag, 10.04.2014 um 18:52 Uhr
Hallo Ralf,

vielen Dank für Ihr Interesse.
Jetzt wird es tatsächlich so speziell, dass ich Ihnen eine persönliche Beratung empfehle.

Sollten Sie keine Vertretung haben, können Sie mir gern eine persönliche Nachricht mit Ihren vollständigen Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de senden.
Wir treten dann mit Ihnen in Kontakt. Lassen Sie uns doch in der E-Mail auch wissen, wann es Ihnen am besten passt.

Ich hoffe, es ist für Sie in Ordnung, wenn ich die Zahlen aus Ihrer Nachricht entferne, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Liebe Grüße und hoffentlich bis gleich
David
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-04-10T17:39:23Z
  • Donnerstag, 10.04.2014 um 19:39 Uhr
Hallo Ralf,

Hier eine Beratung durchzuführen ist wirklich sehr schwierig. Wenn Sie eine Lebensversicherung haben, welche vor 2004 abgeschlossen ist, würde ich diese nicht kündigen. Erstens ist die Auszahlung steuerfrei und zweitens ist der Garantiezins viel Höher.
Sollte Sie jemand dazu beraten, diese zu kündigen und dafür was neues abzuschließen , ist dies fast immer unseriös.
Ein wichtiger Faktor sind nämlich auch die Abschlusskosten, die bei einem Neuvertrag anfallen.
Komplizierter wird der Fall, wenn die Lebensversicherung als Anlagestrategie Fonds hat und Sie dies nicht mehr möchten. Denn ein Wechsel der Anlagestrategie ist meines Wissens bei so alten Lebensversicherungen nicht möglich.
Ein paar Fragen müssen Sie sich stellen.
* ist mir die Steuerfreiheit wichtig?
* will ich Sicherheiten oder eine hohe Rendite?
* kann ich mit erneuten Abschlusskosten leben?
* soll die Renten/Lebensversicherung steuerlich gefördert werden?

Sie sehen eigentlich, dass Sie um eine persönliche Beratung nicht herumkommen.

Liebe Grüße

Maik
2014-04-11T07:12:06Z
  • Freitag, 11.04.2014 um 09:12 Uhr
Hallo Ralf,
habe hier noch was gefunden wegen dem Schatzbrief...
2014-04-11T07:12:48Z
  • Freitag, 11.04.2014 um 09:12 Uhr
und hier noch was zu den Vorsorgekonzepten...

Liebe Grüße

Maik
2014-04-14T06:19:57Z
  • Montag, 14.04.2014 um 08:19 Uhr
Liebe Kollegen,

vielen Danke für eure Unterstüzung.

Liebe Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄