Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

warum zahlt Allianz pkw schaden nicht

Ich hatte am 07.08 15 einen Auffahrunfall. Unfallverursacherin ist bei der Allianz versichert. Schuldfrage geklärt. Mein pkw wurde von einem unabhängigen freien und vereidigten gutachter vom TÜV Rheinland begutachtet. Fazit. Wirtschaftlicher Totalschaden. Ich selbst erlitt HWS und knieprellung. Es erfolgen nachweislich 72 Behandlungen bei einem Physiotherapeuten .Auch hierzu sind mir bis dato weder meine Auslagen ,noch mein gesundheitlicher schaden bezahlt worden. Diese Allianz stellt sowohl das pkw Gutachten als auch die Notaufnahme und 2 Fachärzte zum gesundheitlichen schaden in Frage.
Weiterhin sind die Kosten zwecks Wederbeschaffung eines gleichwertigen pkw nicht bezahlt worden. Auch der widerbeschaffungswert des Unfall pkw ist nicht bezahlt worden.
Ich benötige hier eine Klärung. Danke

Richtige Antwort
2015-10-26T07:06:13Z
  • Montag, 26.10.2015 um 08:06 Uhr
Guten Morgen Robby Repkow,

dass Ihr Schaden noch nicht reguliert ist, tut mir leid

Gerne würde ich gemeinsam mit Ihnen schauen, warum es in Ihrem Fall nicht weitergeht und warum sich die Regulierung so lange hinzieht.
Hierzu benötige ich Ihre Unterstützung.
Senden Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihrer Schadennummer sowie Ihren vollständigen Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de

Auf diesem Weg haben wir den Datenschutz eingehalten und machen von dort aus gemeinsam weiter.

Ich wünsche Ihnen eine guten Start in die neue Woche und freue mich auf Ihre E-Mail.
Viele Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
34 Kommentare
2017-12-01T13:34:48Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 01.12.2017 um 14:34 Uhr
Hallo unzufriedenerAST,

danke für die kurze Schilderung Ihres Anliegens.

Darf ich mir den Vorgang im Detail ansehen? Senden Sie mir einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und idealerweise der Schadenssnummer. Sie erreichen mich jederzeit hier:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Somit bleiben Ihre persönlichen sowie vertragsbezogenen Daten geschützt, und wir können von dort aus gemeinsam weitermachen.

Ich erwarte Ihre Nachricht und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Beste Grüße, Marina

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-12-06T15:50:00Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 16:50 Uhr
Hallo unzufriedenerAST,

da wir bis heute noch keine Daten von Ihnen erhalten haben, nehmen wir an, dass sich Ihr Anliegen bereits klären konnte.

Sollten Sie jedoch noch Hilfe benötigen, dann können Sie sich gerne erneut an uns wenden.

Freundliche Grüße

Chantal
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-05-26T04:48:59Z
  • Samstag, 26.05.2018 um 06:48 Uhr
Hallo,

ich habe aktuell auch einen Schaden eines Versicherungsnehmers bei der Allianz. Ich habe bisher auf einen Anwalt und auch auf ein angebotenes Ersatzfahrzeug verzichtet, da mein Fahrzeug stand und die Schuldfrage eindeutig ist. Die Polizei hat das auch so dokumentiert. Meine Mails laufen hier ins leere und werden nicht beantwortet. Ich bin an einer schnellen Regulierung interessiert, da ich mit dem Fahrzeug einen Termin habe und sich hieraus ein Vermögensschaden ergeben würde.

Es handelt sich hie rum einen Oldtimer und momentan sind noch Einzelteile verfügbar.

Ich habe selber 3 Fahrzeuge, u.a. auch das geschädigte bei der Allianz versichert da ich mich auf deren Leumund verlassen habe.

Sind hier nun andere Mittel notwendig?

Gruß Stefan
2018-05-26T06:28:59Z
  • Allianz hilft
  • Samstag, 26.05.2018 um 08:28 Uhr
Guten Morgen Nafets,

einer zügigen Regulierung sollte auch nichts im Wege stehen, sofern alle angeforderten Unterlagen vorliegen. Das betrifft nicht nur Ihre Unterlagen, sondern auch die der Polizei und des Versicherungsnehmers.

Dass Sie keine Rückmeldung der zuständigen Kollegen erhalten, bedauere ich und möchte mich dafür entschuldigen. Der schnellste Weg, an Informationen zum Stand der Bearbeitung zu kommen ist, wenn Sie direkt meine Kollegen der Schadenbearbeitung unter der Rufnummer 0800-4100102 kontaktieren. Meine Kollegen sind von Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr für Sie erreichbar und werden Sie entsprechend informieren.

Wenn Sie möchten, werde ich mich für Sie bei meinen Kollegen erkundigen. Dafür benötige ich lediglich eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, idealerweise mit Schadennummer, an

allianzhilft.dialog@allianz.de

Somit befinden wir uns in einem geschützten Bereich und machen von da aus weiter. Bitte vermerken Sie in der Mail Ihren Usernamen, damit eine Zuordnung zu Ihrem Beitrag möglich ist. Vielen Dank!

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-06-06T15:28:04Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 17:28 Uhr
Hallo,

ich hab nun auch nach der zweiten email keine Rückmeldung.

Unterlagen von der Polizei gibts nichts weiter als den Personalienaustausch und dass der Versicherungsnehmer dar Allianz verwant wurde, also Schuld hat. Dann muss ja nicht mehr viel klären.

Ich bin un gezwungen das ganze einem Anwalt abzutreten und die Kosten für alle Versicherungsnehmer weiter in die Höhe zu treiben, schade.

Gruß Stefan

2018-06-06T15:42:37Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 17:42 Uhr
Hallo Nafets,

danke, dass Sie uns auf dem "Laufenden" halten.
Meine Kollegin Conny hatte Ihnen unsere Unterstützung angeboten. Ich habe gerade nachgesehen, ob Sie mit uns per E-Mail in Kontakt getreten sind. Eine E-Mail von Ihnen konnte ich leider nicht finden. Somit ist es mir nicht möglich, den Stand des Schadens zu beurteilen.

Gerne prüfe ich für Sie, woran es "hängt", dass noch keine abschließende Regulierung erfolgte. Senden Sie mir dazu bitte eine E-Mail mit der Schadensnummer bzw. dem Kennzeichen des Verursachers sowie Ihre persönlichen Kontaktdaten. Bitte nehmen Sie Bezug auf Ihren Usernamen.

Unsere Mailadresse lautet: allianzhilft.dialog@allianz.de

In Erwartung Ihrer E-Mail verbleibe ich

mit besten Grüßen
Ines

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-06-06T16:09:59Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 18:09 Uhr
Hallo,

ich habe zu meinem Schaden eine Maildresse bekommen mit der ich kommunizieren soll.

Die Antworten der mächtigen blauen Gesellschaft hier sind zu 99% identisch und wirken auf mich vom Rechner generiert.

Warum jetzt nochmal wo anders hinschicken?

Der VN der Allianz interessiert sich für keinerlei Verkehrsregeln, fährt mir mein Auto kaputt und ich werde zum Bittsteller.

Hat sich hier für mich erledigt, geht zum Anwalt.

Gruß Stefan
2018-06-06T16:51:13Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 18:51 Uhr
Hallo Nafets,

als Bittsteller sollen Sie sich definitiv nicht fühlen. Ich entschuldige mich, dass bei Ihnen dieser Eindruck entstanden ist. Im Forum gepostete Antworten werden nicht von einem Rechner / Bot generiert. Im Forum schreiben Mitarbeiter der Allianz.

Wir gehen davon aus, wenn User sich bei uns im Allianzhilft Forum melden, dass diese Hilfe benötigen. Aus diesem Grund baten wir auch um eine E-Mail mit Ihren Daten.

Mit der Schilderung und Ihrem Usernamen ist es uns leider nicht möglich die betreffende Schadensakte zu "öffnen".

Ich wünsche Ihnen alles Gute und gehe davon aus, dass Ihr Schadensfall schnell geklärt werden kann.

Beste Grüße
Ines

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-07-13T18:35:25Z
  • Freitag, 13.07.2018 um 20:35 Uhr
Genau das selbe Problem habe ich auch.

Wo bleibt mein Geld?
2018-07-13T18:49:00Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 13.07.2018 um 20:49 Uhr
Guten Abend S.K.,

damit wir Sie bei der Klärung unterstützen können, senden Sie uns doch bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, idealerweise mit Vertrags- oder Schadennummer, an

allianzhilft.dialog@allianz.de

Sobald mir Ihre Daten vorliegen, kümmere ich mich darum.

Beste Grüße und einen schönen Abend
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄