Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Break84

Kfz Verkauft, jetzt Hagelschaden ohne Abmeldung

Guten Tag,


Ich habe eine Frage für eine Bekannte, die bei der Allianz versichert ist.


Sie hat ihr Auto am Freitag verkauft an einen Händler dieses ist noch nicht abgemeldet.


Nun hat es heute bei einem nächtlichen Gewitter gehagelt und das Kfz hat einen leichten Hagelschaden .


Wie läuft das nun bzgl der Versicherung, auch weil sie das Kfz verkauft hat und weil es abgemeldet werden muss da Ende nächster Woche das neue Auto auf ihren Namen und als einziges auf sie angemeldet werden sollte. 


Kann dann der Käufer mit der Versicherung abrechnen oder wie läuft das dann ab?


Mit freundlichen Grüßen


F. 

Richtige Antwort
2020-08-03T06:24:56Z
  • Montag, 03.08.2020 um 08:24 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Break84,

es ist nachvollziehbar, dass die Frage aufkommt, was nun im Schadenfall geschieht. Gerade, wenn das Fahrzeug am Freitag verkauft wurde und somit die Abmeldung nicht erfolgen konnte.
Wird denn das Fahrzeug nun vom Händler abgemeldet? Oft übernimmt dieser diesen Behördengang.

Da Ihre Bekannte das Fahrzeug verkauft hat und der Schaden erst im Nachhinein geschehen ist, wird dieser nicht über die Teilkaskoversicherung Ihrer Bekannten reguliert. Im Kaufvertrag muss das Datum und die Uhrzeit vermerkt sein. Der Händler hat mit dem Kauf das Risiko übernommen und kann/muss den Schaden über seine Firmenversicherung melden.

Sie schreiben, dass nun Ende der kommenden Woche ein neues Fahrzeug zugelassen wird. Dafür benötigt Ihre Bekannte eine so genannte elektronische Versicherungsbestätigung (eVB).

Geben Sie Ihr bitte den Hinweis, dass Ihre Bekannte sich an ihren Vermittler wenden möchte, damit dieser ihr die eVB erstellt und dann den Antrag für das neue Fahrzeug aufnimmt. Hat Ihre Bekannte sich schon über die KFZ-Tarife bei der Allianz informiert? Wenn nicht, geben Sie Ihr bitte folgenden Link: https://www.allianz.de/auto/kfz-versicherung/

Ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten und wünsche Ihnen einen schönen Start in die Woche.

Liebe Grüße
Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄