Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
michael feldinger

mahngebühren zulassungsstelle

Hallo zusammen,
nachdem meine drei autos (fast) zwangsabgemeldet wurden - ist mir letzte samstag 10.03.18 ein vollstreckungs bescheid mit mahngebühren ins haus geflattert - dreimal 38,45 €.
die zweigstelle der allianz hat mir persönlich versichert das alle zahlungen an die zulassungsstelle von ihr beglichen worden sind da es nicht mein fehler war.(sie hatten die EVB Nr. nicht weitergeleitet)
in dem bescheid vom 10.03. steht jetzt eine frist bis 17.03.
da ich noch nie ärger hatte - was meine zahlungsmoral betrifft - habe ich den betrag am gleichen tag überwiesen.
von wem kriege ich jetzt mein geld wieder?
vielen dank für eure hilfe
feldinger michael
1 Kommentar
2018-03-13T15:22:20Z
  • Dienstag, 13.03.2018 um 16:22 Uhr
Hallo michael feldinger ,

schön, dass Sie den Weg in unser Forum gefunden haben.

Bedauerlicherweise ist in Ihrem Falle doch etwas schief gelaufen. Damit ich Ihnen helfen kann, benötige ich kurz Ihre Unterstützung. Bitte senden Sie mir eine E-Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten, Ihrem Usernamen und idealerweise mit den Vertragsnummern zu. Hier finden Sie mich jederzeit:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir befinden uns dann in einem Bereich, in dem Ihre persönlichen und vertragsbezogenen Angaben geschützt sind. Wir können von dort aus gemeinsam weitermachen.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und wünsche Ihnen einen schönen Nachmittag.

Beste Grüße und bis bald, Marina
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄