Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
xeoxyla

Kündigt Allsecur zu Jahresende wenn man das neue Angebot nicht akzeptiert?

Habe heute ein "Angebot" für einen neuen Vertrag erhalten. Es wird ein Preis genannt, aber nicht gesagt, für welches Auto das gelten soll! Habe bei Allsecur im Portal nachgesehen, da sind meine Verträge alle mit dem Vermerk "beendet" aufgeführt, ein Zugriff ist nicht mehr möglich, auch keine online Kündigung. Ein Kündigungsschreiben habe ich aber nicht erhalten. 

Wenn ich nichts unternehme, soll das "Angebot" in Kraft treten. Was passiert, wenn ich es nicht annehme? Läuft mein alter Vertrag dann weiter und zu welchem Beitrag? Kündigen kann Allsecur ja nicht mehr, die Frist ist abgelaufen!

Bemerkenswert: Das "Angebot" strotzt nur so von grammatikalischen Fehlern! Wie kann man so etwas verschicken?!


17 Kommentare
2019-11-30T20:33:30Z
  • Samstag, 30.11.2019 um 21:33 Uhr
Hallo xeoxyla,

habe das gleiche Problem. Kündigung ist in Textform möglich, Chat ist aber nicht erreichbar, mein Vertrag ist online verschwunden, damit kann man auch keine Änderungen dort mehr machen. Eine eMail-Adresse und eine Fax-Nummer gibt die Allianz nicht an, schickt erst ein Angebot mit 5€ mehr und dann 5€ weniger als der alte Preis - und das völlig ohne Inhalt.

Ich habe jetzt durch alle Foren durchgeguckt und meine Kündigung in Textform an alle geschickt:
2019-11-30T21:41:15Z
  • Samstag, 30.11.2019 um 22:41 Uhr
Hallo nochmal,

die Faxnummer der AllSecur ist noch aktiv:
069 99999 199
und die Mail lautet:

Auf allen von mir oben genannten Mails kam ein "Mail gibts nicht" zurück.
Aber VORSICHT!
Es kommt ein Autoresponder zurück mit der Aussage "Dies kann hier nicht bearbeitet werden". Ich vermute, dass es am Titel "Kündigung" liegt, kann das aber nicht verifizieren. Ich habe jetzt eine PDF erstellt mit dem Titel Vertragsunterlagen.pdf und habe geschrieben "in Anlage zur Kenntnis". Bislang kam noch keine solche automatisierte Antwort.

Allen Spätversuchen noch viel Erfolg .

Grüße
Tycho
2019-12-01T16:32:03Z
  • Sonntag, 01.12.2019 um 17:32 Uhr
Da es elektronisch nicht geht habe ich heute versucht, die Kündigungen für meine drei Verträge in den Briefkasten in der Königinstr. 28 in München einzuwerfen. Dies ist die offizielle Firmenadresse der Allianz Direct. Da war aber kein Briefkasten und die Pforte war nicht besetzt.! Auf klingeln hat sich der Sicherheitsdienst gemeldet und bestätigt, dass es keinen Briefkasten gibt und die Poststelle erst morgen, 2.12., wieder geöffnet hat. Auf mein Drängen hin, dass ein Posteinwurf am Firmensitz möglich sein muss, hat er dann ein Tor geöffnet und mich angewiesen, meinen Brief in eine Alu-Kiste vor einem Eingang zu legen. Mal sehen, ob die Kündigung wirklich beim Vorstand ankommt.
Grüsse
xeoxyla
2019-12-01T17:11:02Z
  • Sonntag, 01.12.2019 um 18:11 Uhr
Hallo nochmal,

die Frist ist dieses Jahr auf den 2.12. verlängert, da der 30.11. auf einen Samstag fällt. Ich werde morgen nochmal anrufen und nerven, bis ich eine belastbare Info bekomme.

Du musst nicht per Brief kündigen! In den AllSecur AGB steht eindeutig, dass die Textform ausreichend ist. Auch die Allianz Direct schreibt das in den neuen Bedingungen. Also reicht eine eMail oder ein Chat mit denen aus. Ich möchte morgen eine eMail-Adresse haben, die offiziell für die Kündigung gedacht ist. Gleichzeitig werde ich morgen beim Ombudsmann versuchen durchzukommen.


Die Allianz kann nicht für die Kommunikation das Format eMail etablieren, für die Kündigung die Textform als ausreichend erklären und gleichzeitig vom Kunden verlangen, das postalisch zu erledigen. Das wurde gereichtlich ebenfalls bereits geklärt, dass das eine unzulässige Benachteiligung darstellt, wenn eMail das genutzte Medium zur Kommunikation ist. Es ist eine Sauerei, was die Allianz da abzieht.


Gleichzeitig haben sie ihre vertaglichen Pflichten nicht erfüllt, mindestens vier Wochen vorher eine ordentliche Beitragsinformation an die Kundschaft zu versenden. Und da ist mir egal, was die Moderatorinnen hier wieder sagen - das war keine Beitragsinformation!

Alleine das sollte eine Sonderkündigung rechtfertigen.


Grüße

Tycho

2019-12-02T07:17:26Z
  • Montag, 02.12.2019 um 08:17 Uhr
Hallo xeoxyla,

es tut mir leid, dass es bei dem Anschreiben zu Missverständnissen kommt.

Die Allianz Direct ist eine Tochtergesellschaft der Allianz, weshalb wir keinen direkten Zugriff auf Ihren Vertrag haben. Gerne werden wir uns Ihrer Sache annehmen.

Bitte senden Sie uns Ihren Vertragsnummer, sowie Ihre persönlichen Daten an:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Wir machen von dort aus gemeinsam weiter.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-12-02T08:02:43Z
  • Montag, 02.12.2019 um 09:02 Uhr
Hallo Tycho,

Ihr Anliegen betrifft die Allianz Direct, welche ein eigenständiges Tochterunternehmen der Allianz ist. Diese arbeiten mit einem gesonderten System und wir haben, u.a. auch aus datenschutzrechtlichen Gründen, keinen Zugriff auf Vertrags- oder Schadenakten.
Wir haben Ihre E-Mail erhalten und werden diese an die zuständigen Kollegen von Allianz Direct weiterleiten. Diese werden sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Für zukünftige Anfragen an die Allianz Direct nutzen Sie bitte die Chat-Funktion auf www.allianzdirect.de. Scrollen Sie etwas nach unten und rechter Hand finden Sie das Chat-Symbol. Als Browser eignet sich hierfür Google Chrome am besten.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-12-02T08:20:09Z
  • Montag, 02.12.2019 um 09:20 Uhr

Hallo Corny,


für Leute, die ihr Recht auf Textformkündigung am 30.11. noch wahrnehmen wollen, ist dies wenig hilfreich, da keine Kontaktmöglichkeit auf der Webseite besteht. Glücklicherweise geht die Kündigungsfrist dieses Jahr bis 02.12. sodass sich Kunden bis heute gegen dieses Vorgehen zur Wehr setzen können.


Grüße

Tycho

2019-12-02T08:24:56Z
  • Montag, 02.12.2019 um 09:24 Uhr
Der Chat funktioniert übrigens für mich nicht, da mein Vertrag aus meinem Account verschwunden ist.
2019-12-02T08:56:42Z
  • Montag, 02.12.2019 um 09:56 Uhr
Hallo Tycho,

ich habe Ihre E-Mail erhalten und Sie erhalten dann eine persönliche Antwort. Bis dahin bitte ich Sie noch um etwas Geduld.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-12-02T09:18:50Z
  • Montag, 02.12.2019 um 10:18 Uhr
Ich komme zwar in meinen account, finde aber kein Chat-Symbol. Was kann ich machen??

Dateianhänge
    😄