Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Simon

Kilometerstandsabfrage

Hallo, warum wird jährlich immer nur von einem meiner zweiPKW die Kilometerstandsabfrage durchgeführt? 

Die Antwort kann ich Ihnen gleich liefern, da ich diesbezüglich letztes Jahr mehrere Gespräche mit der Allianz geführt habe. 

Bei dem PKW der jedes Jahr abgefragt wird habe ich eine jährlich Laufleistung von 12.000 km im Vertrag. Hier hofft die Allianz das sie eine Nachberechnung durchführen kann. Beim anderen PKW habe ich eine Laufleistung von 25.000 km im Vertrag. Das ist der Höchstsatz, da würde die Allianz ja zurückbezahlen müssen. Deshalb ist es ziemlich verlogen zu schreiben das man dies nur stichprobenartig überprüft und dies ja auch für den Kunden sein kann. Man möchte ja nicht das dieser zuviel bezahlt. Das ist schlichtweg gelogen! Es geht wieder einmal nur um den eigenen Profit. Die Allianz beweist dies jedes Jahr, trotz mehrmaliger Gespräche und auch der Zusicherung das in Zukunft selbstverständlich dann beide Autos abgefragt werden. Ich lache jetzt noch. 

Schönen Tag!

Richtige Antwort
2022-03-09T15:29:49Z
  • Mittwoch, 09.03.2022 um 16:29 Uhr
Hallo Simon,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Als Sie Ihre Kfz-Versicherung bei uns abgeschlossen haben, haben Sie uns die Kilometer genannt, die Sie voraussichtlich pro Versicherungsjahr fahren. Daraus ergibt sich die Jahresfahrleistung. Sie ist einer der Faktoren, aus denen wir Ihren Versicherungsbeitrag berechnen. Anhand Ihrer Kilometerstandsmeldung können wir feststellen, ob sich die ursprünglich vereinbarte Jahresfahrleistung geändert hat. In diesem Fall passen wir Ihren Vertrag und Ihren Versicherungsbeitrag entsprechend an.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Kilometerstand auch freiwillig an uns zu melden. Dies können Sie gerne telefonisch über unsere Kolleg:innen angeben.

Je nach abgeschlossenem Tarif erreichen Sie die zuständigen Kolleg:Innen der Vertragsabteilung Montag – Freitag 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer


0800 4200 120 DigitalPlus 

0800 4100 145 Smart

0800 4100 101 alle anderen Tarife. 


Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag. 


Beste Grüße 

Nancy

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2022-03-09T16:24:33Z
  • Mittwoch, 09.03.2022 um 17:24 Uhr
Das beantwortet immer noch nicht die Frage warum sie nur die Autos abfragen die nicht die Kilometerobergrenze überschritten haben. Also geht es nur um die Einnahmen der Allianz und nicht um die Versicherten!
2022-03-09T16:32:08Z
  • Mittwoch, 09.03.2022 um 17:32 Uhr
  • Hallo Simon,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Kilometerstand-Abfragen werden stichprobenartig durchgeführt. Das heißt, dass es durchaus sein kann, dass keine Abfrage erfolgt. Dann haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kilometerstand "freiwillig" zu melden. In der Regel wird der Kilometerstand ca. 1Monat nach Ablauf des Versicherungjahres abgefragt.

    Bei dem Kilometerstand 25.000, handelt es sich bei dem höchsten Wert. Sollten Sie darunter sein, können Sie uns dies gerne melden und ggf. den Kilometerstand ändern lassen.

    Eine weitere Möglichkeit ist außerdem, Ihren Kilometerstand bei Ihrer Allianzagentur vor Ort zu melden. Diese kümmert sich dann um alles Weitere.

    Beste Grüße
    Nancy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄