Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Thomas Tacke

Nachfrage zu Verlässlichkeit Bonusdrive

Hallo Franzi –
oder wie du oder der Algorithmus auch heißen mag:
Leider reiht sich Europas größte Versicherung in die Liste jener Unternehmen ein, die eine konkrete Kundenabfrage mit Textbausteinen beantworten
Ich wiederhole deswegen gerne noch einmal meine beiden konkreten Fragen und bitte um konkrete Antworten.
Die Installationsvorschriften sind mir durchaus bekannt und sind so – und genauso – auch ausgeführt. Wie aber erklärt man folgendes Systemverhalten:
Die Zündung ist eingeschaltet, der DriveDot blinkt grün, die Bonusdrive App ist gestartet, das Pairing war erfolgreich. Die Fahrt beginnt, nach einem halben Kilometer meldet die Bonusdrive-App sichtbar die Aufzeichnung durchgehend bis zur Beendigung der Fahrt. Das Fahrzeug steht, die Zündung bleibt eingeschaltet – Handy, Autoradio und DriveDot bekommen also Strom – bis das Handy meldet, dass die Fahrt beendet ist und die Fahrt in die Wertung eingeht. Die Zündung wird ausgeschaltet, das Fahrzeug verlassen und beim Nachschlagen im Fahrtenbuch 5 Minuten später erscheint die Meldung „wegen fehlender Bluetooth Verbindung konnte die Fahrt nicht gespeichert werden"
Was also funktioniert hier nicht? Dieses Verhalten ist unabhängig von den Einstellungen der Speicherung über WLAN oder über Mobilfunk.
Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg,
TT
1 Kommentar
2020-10-15T17:32:24Z
  • Donnerstag, 15.10.2020 um 19:32 Uhr
Hallo Thomas Tacke,

ich kann Ihr Ärgernis nachvollziehen. Aber bei Franzi Ihrer Antwort handelt sich um Lösungsansätze, welche wir vom BonusDrive-Team erhalten und diese sollten Sie bei der Klärung unterstützen. Natürlich können Sie uns auch gerne Ihre Daten senden, damit wir es zur Prüfung an die Kollegen geben. Dafür benötigen wir jedoch eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrer Vertragsnummer. Diese senden Sie bitte an allianzhilft.dialog@allianz.de

Zielführender ist es, wenn Sie direkt die Support/FAQ-Funktion in der App nutzen. Über diese können Sie eine Nachricht an das BonusDrive-Team senden. Vorteil dabei ist, dass Ihre Daten gleich mitgesandt werden, welche für die Analyse wichtig sind.
Dafür gehen Sie bitte auf den Punkt "Fahrtaufzeichnung", dann z.B. "Fahrtaufzeichnung startet nicht", dann auf "Bereits geprüft" Und dann wird Ihnen ein Kontaktformular angezeigt. Dieses füllen Sie aus und dann können die Kollegen mit der Analyse beginnen.

Ich hoffe, dass das weiterhilft.

Beste Grüße

Conny


@Mitleser

Damit unser Mitleser verstehen, auf welche Antwort von Franzi ich mich beziehe, hier der Link

https://forum.allianz.de/service/kfz-versicherung--auszahlung/frage/keine-verlaessliche-fahrtaufzeichnung-bonusdrive

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄