Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Kurzfristige Evb für anhänger

Hallo besteht die Möglichkeit kurzfristig eine evb zu beantragen ? 


Da ich aus beruflichen Gründen Die Zeit nicht habe in ein Kundencenter zu gehen habe ich all meine Versicherungen bei ihnen online abgeschlossen, die anhänger versicherung dazu finde ich leider nix. 


Besteht die Möglichkeit kurzfristig eine evb Nummer zu bekommen? Mein partner geht im Auftrag für mich morgen früh den anhänger anmelden ich hätte gerne die anhänger versicherung auch bei der Allianz. 


Bei der Konkurrenz wäre dies möglich und müsste sonst leider eine versicherung von denen nehmen.

Richtige Antwort
2019-05-20T06:48:13Z
  • Allianz hilft

Guten Morgen DieKollas,


es freut uns, dass Sie reges Interesse an unseren Produkten haben. Wer seinen Anhänger um- oder anmelden möchte, benötigt dafür eine eVB-Nummer, die elektronische Versicherungsbestätigung. Die eVB enthält die wichtigsten Angaben zu Ihrem Anhänger und Ihnen als Versicherungsnehmer. Eingeführt wurde die eVB 2008 im Zuge der Fahr­zeug-Zulassungs­verordnung (FZV). Seitdem sind Kfz-Versicherer verpflichtet, die Versicherungs­bestätigung elektronisch an die Kfz-Behörden zu übermitteln. Eine eVB erhalten Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800- 4300119 (Montag – Freitag 8:00-20:00). Sie können auch den Antrags-Dialog in unserem Kfz-Online-Rechner nutzen. Schauen Sie hier. Dazu sind nur wenige Daten nötig, unter anderem Vor- und Nachname, Adresse sowie E-Mail-Kontakt und finden auch viele Informationen zur eVB.


Ein Online-Abschluss ist für die Anhänger-Versicherung hier möglich. Wenn Sie einen Anhänger kaufen und ihn zum Transport verwenden möchten, muss dieser separat versichert werden. Das ist seit 2002 so geregelt. Bis dahin waren Anhänger automatisch in der Kfz-Versicherung des Zugfahrzeugs mitversichert und mussten lediglich mit einem eigenen Kennzeichen für den Straßenverkehr zugelassen werden. Ausgenommen von dieser Versicherungspflicht sind Anhänger für Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Fahrzeugtrailer für nicht zugelassene Sportfahrzeuge, Pferdeanhänger zum Transport von Sportpferden, Spezialanhänger (zum Beispiel für Segelflugzeuge) und Bootstrailer. Diese sind nach wie vor über das Zugfahrzeug mitversichert.


Ein Kennzeichen muss trotzdem beantragt werden. Und auch der Abschluss einer Versicherung empfiehlt sich. Warum? Ein Risiko besteht immer dann, wenn der Anhänger steht und nicht an das Zugfahrzeug angekoppelt ist. Wählen können Sie zwischen Haftpflicht-, Teilkasko-, und Vollkaskoversicherung.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Für den Vertrag können Sie auch auf jede Allianz-Vertretung in Ihrer Nähe zugehen- ggf. auch telefonisch. Eine Agentur in Ihrer Nähe mit den jeweiligen Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link https://www.allianz.de/agentursuche/


Beste Grüße
Conny

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄