Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
gordon84

Kfz Diebstahl

Sehr geehrte Damen und Herren,


ich wende mich an Sie bzw. diese Plattform, weil ich absolut verzweifelt bin. Unser Auto wurde im März gestohlen und ist bei der Allsecur teilkasko- und haftpflichtversichert. Wir waren immer sehr zufrieden mit dem Service, dies hat sich jedoch in den letzten Wochen zum Gegenteil geändert. 


Ich bin mir ziemlich sicher, dass Ihnen als Versicherung persönliche Schicksale ziemlich egal sein werden, aber das was in den letzten Wochen passiert ist ruiniert mein Leben und das meiner vierköpfigen Familie. Nach dem Diebstahl ging es ziemlich hektisch zu. Durch die Mitarbeiterinnen wurde zusätzlicher Druck auf uns ausgeübt die Unterlagen schnellstmöglich einzureichen. Im Endeffekt sind uns beim bearbeiten der Unterlagen Fehler unterlaufen, in erster Linie bei den Vorbeschädigungen des Fahrzeugs. Nach einem langen Bearbeitungsprozess wurde uns mitgeteilt, dass der Diebstahl nicht reguliert wird. Uns wurde vorgeworfen vorsätzlich falsche Angaben gemacht zu haben. Während des Bearbeitungsprozesses wurden sämtlich Nachfragen durch uns damit vertröstet, dass die Bearbeitung noch andauert. Im Dialog hätten die Angaben schnell und unkompliziert korrigiert werden können. 


Nach aktuellem Stand stehen wir als Familie als Versicherungsbetrüger da, obwohl wir zu keiner Zeit die Absicht hatten einen Vorteil aus dieser Situation zu ziehen. Dieser Autodiebstahl hat uns in eine tiefe Krise gestürzt. Meine Frau konnte Wochen lang nicht arbeiten gehen und da wir auf ein Fahrzeug angewiesen sind, mussten wir eine Notlösung finden die nicht familientauglich ist. Ich hätte vollstes Verständnis, dass Unklarheiten die Schadenssumme beeinflussen, aber das bei dem ganzen Vorgang ein Alles-oder-Nichts-Prinzip gilt ist einfach nicht fair und für mich nicht nachvollziehbar. 


Es ist in unserem Fall einfach für die Allsecur, sich hinter den Richtlinien und Regularien zu verstecken, die Hände in den Schoß zu legen und sich darüber zu freuen, einen Kaskoschaden nicht regulieren zu müssen, aber falls es in ihrem Unternehmen jemanden gibt, der hinter der Schadennummer auch eine persönliche Leidensgeschichte sieht, dann wäre es einfach nur schön, wenn sich eine Lösung finden lässt, die meine Familie und mich nicht in einer Krise weiterleben lässt. 



Freundliche Grüße

9 Kommentare
2019-06-05T18:18:49Z
  • Mittwoch, 05.06.2019 um 20:18 Uhr
Guten Abend gordon84,

gerne möchte ich mir den Sachverhalt genauer anschauen. Dazu benötige ich Ihre Unterstützung in Form der betreffenden Versicherungsnummer. Senden Sie mir diese und Ihre persönlichen Kontaktdaten bitte an unseren E-Mailpostkorb:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Bitte nehmen Sie Bezug auf Ihren im Forum verwendeten Usernamen. Nach dem Erhalt Ihrer E-Mail werde ich mich bei Ihnen melden.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-06-11T06:56:45Z
  • Dienstag, 11.06.2019 um 08:56 Uhr
Guten Morgen gordon84,

gehe ich recht in der Annahme, dass Ihr Anliegen geklärt wurde?
Warum frage ich dies? Einen E-Mail Eingang zu Ihrem Usernamen konnte ich leider nicht zuordnen.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - Ihre Zufriedenheit ist uns
wichtig.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-06-11T07:05:33Z
  • Dienstag, 11.06.2019 um 09:05 Uhr
Nein. Bislang wurde nichts geklärt. Habe ein eMail mit meinem Nutzernamen am letzten Mittwoche an Sie geschickt und keine Rückmeldung erhalten. (05.06.; gordon84 und die Vorgangsnummer in die Betreffzeile).

Mit freundlichen Grüßen
Gordon
2019-06-11T07:18:27Z
  • Dienstag, 11.06.2019 um 09:18 Uhr
Hallo gordon84,

sorry, Ihre E-Mail ist nicht in unseren Postkorb eingegangen.
Bitte senden Sie mir diese erneut an unseren Postkorb:

allianzhilft.dialog@allianz.de

Bitte melden Sie sich nach dem Versandt im Forum, so dass ich den Eingang Ihrer E-Mail prüfen und Ihnen diesen bestätigen kann.

Lieben Dank und Gruß

Ines


P.S. Ihren Anhang habe ich aus datenschutzrechtlichen Gründen  entfernt, da dieser personen- bzw. vertragsrelevante Daten enthielt.

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-06-11T07:26:02Z
  • Dienstag, 11.06.2019 um 09:26 Uhr
Mail von letzter Woche wurde erneut versandt.

Mit freundlichen Grüßen
Gordon
2019-06-11T07:32:02Z
  • Dienstag, 11.06.2019 um 09:32 Uhr
Hallo gordon84,

lieben Dank, Ihre E-Mail ist eingegangen.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-06-30T14:58:37Z
  • Sonntag, 30.06.2019 um 16:58 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,


letzte Woche haben wir eine Rückmeldung von der Allsecur bekommen. Uns wurde lediglich mitgeteilt, dass sich an der Entscheidung der Versicherung nichts ändert. Wie ich bereits oben geschrieben habe, ist mir klar, dass uns beim ausfüllen der Unterlagen Fehler unterlaufen sind. Grobe Fehler, die uns teuer zu stehen kommen und für die ich auch bereit bin die Konsequenten zu tragen, sofern sie denn fair sind! Uns liegt ein Sachverständigengutachten vor, das dem Fahrzeug trotz Beschädigungen immer noch einen gewissen Restwert bescheinigt. Ich bitte Sie also noch mal darum den Vorgang auf Kulanz zu überprüfen. Vielen Dank.



Freundliche Grüße

Gordon

2019-07-01T06:30:10Z
  • Montag, 01.07.2019 um 08:30 Uhr
Guten Morgen gordon84,

Ihre Bitte habe ich gerne an die zuständigen Kollegen übermittelt.

Sie erhalten von diesen nach erfolgter Bearbeitung eine Rückmeldung.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-05T13:49:01Z
  • Freitag, 05.07.2019 um 15:49 Uhr
Hallo gordon84,

ich habe Ihnen gerade das Ergebnis der erneuten Prüfung per E-Mail zukommen lassen.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄