Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Karl Heinz Daniels

Wer ist für die Kostenübernahme zuständig? Kfz.-Vers. AS-XXXXXXXXXXXXXX

SgDuH,
jetzt habe ich in dem ganzen Durcheinander, das die Allianz verursacht hat, noch einen Gebührenbescheid
von 36 Euro erhalten. Mich trägt aber doch überhaupt keine Schuld. Sie haben 6 Wochen nachdem Sie die
Kündigung abgelehnt hatten und auch 6 Wochen nachdem ich meine Prämie für ein weiteres Jahr gezahlt
hatte, plötzlich die Idee, die Kündigung doch anzuerkennen. Deshalb fallen jetzt Kosten an, die doch wohl nicht der Kunde tragen kann???
Ich bitte sehr um Klärung und Information.
MfG
KH. Daniels
Richtige Antwort
2018-01-12T11:51:01Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 12:51 Uhr
Hallo Karl Heinz Daniels,

wenn es eine Reihe von Entscheidungen bei Ihnen gab, kann ich verstehen, dass Sie irgendwann durcheinander kommen.

Nun gilt es, dass wir das Durcheinander lösen und für Klarheit sorgen.

Damit ich mir den Sachverhalt im Detail anschauen kann, senden Sie mir bitte Ihre persönlichen Daten an allianzhilft.dialog@allianz.de und wir machen von dort aus gemeinsam weiter.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄