Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gisela

Beschwerde

Also erstmal hallo
Und zwar wollte ich mal eine Beschwerde einlegen.
Es geht darum ich hab mir ein etwas teures Auto gekauft und wollte eine Versicherung abschließen.
Ich hab bei der Allianz nachgefragt es war am Anfang gar kein Problem.
Dennoch hab ich mich auch bei anderen Versicherungen erkundigt was natürlich auch normal um zu wissen wo man billiger rauskommt..
Dennoch wollte ich trotzdem am Schluss die Versicherung bei der Allianz abschließen..
Ich bin da heute hin wollte denn vertrag machen.
Eine Vollkaskoversicherung wollte ich machen
Und dennoch wurde mir abgelehnt weil ich zu Jung bin und das Auto zu teuer sei

Ich versteh nicht wie man sich sowas erlauben kann?
Ich mein der Kunde ist König.
Der Chef sehr arrogant.
Weil ich mich nicht Sofort für eine Versicherung entschieden haben am ersten Tag
Waren seine Worte "mit ihrem hin und her möchte ich sie nicht versichern und muss sie nicht versichern"
Das war das zweite mal das ich da hingegangen bin.
Ich mein ich kann mich nicht sofort für eine Versicherung entscheiden.
Der Chef von diesem Laden wenn er so weiter macht mit seiner Arroganz wird er bald keine kunden haben. Lg

Richtige Antwort
2014-05-15T20:23:21Z
  • Donnerstag, 15.05.2014 um 22:23 Uhr
Sehr geehrte Gisela,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben Ihre Beschwerde so ausführlich zu beschreiben.

Ich stimme Ihnen zu, der Kunde ist König oder in Ihrem Fall Königin. Eine Antwort, wie von Ihnen beschrieben, ist nicht akzeptabel. Dafür entschuldige ich mich persönlich bei Ihnen.

Wir wollen unsere Kunden begeistern! Daher bitte ich Sie höflichst mir den Namen dieses Allianz Fachmanns an allianzhilft.dialog@allianz.de mitzuteilen. Ich werde Ihre Beschwerde umgehend an den Geschäftsstellenleiter, seinen Chef weiterleiten, damit dieser angemessen agieren kann.

Wenn Sie es wünschen, und der Allianz eine zweite Chance geben, dann würde ich für Ihr neues Auto - Glückwunsch übrigens! - einen Allianz Fachmann meines Vertrauens raussuchen, der Ihnen ein Angebot unterbreitet.

Mit freundlichen Grüßen,
René

PS: Jetzt bin ich aber ein wenig neugierig. Welches Auto ist es denn geworden?
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2014-05-15T20:27:07Z
  • Donnerstag, 15.05.2014 um 22:27 Uhr
Dankeschön genau das wollte ich hören.

Also das mit der Versicherung hat sich schon geklärt hab mich für eine andere entschieden

Ein bmw 5 er 530 d
2014-05-15T20:48:02Z
  • Donnerstag, 15.05.2014 um 22:48 Uhr
Guten Abend Gisela,

viel Fahrspaß und sichere Fahrten mit der 4,91 m langen Limousine. Das ist ein tolles Auto!

Beste Grüße,
René
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-05-15T21:37:59Z
  • Donnerstag, 15.05.2014 um 23:37 Uhr
Hallo Gisela,

Über manche meiner Kollegen wundere ich mich dann doch manchmal.

Glückwunsch zum neuen Auto und zur passenden Versicherung. Um das Auto anzumelden, hast Du da die elektronische Versicherungsbestätigung von der Allianz benutzt?

Falls ja, schreib mal an allianzhilft.dialog@allianz.de diese Nummer, damit die Kollegen der Zulassungsstelle melden können, dass Du die Versicherung woanders abgeschlossen hast. Ansonsten hast Du auch noch zusätzlich vorläufigen Versicherungsschutz bei der Allianz.

Manche Zulassungsstellen sind da aus meiner Erfahrung nämlich etwas komisch.

Dann wünsche ich immer gute Fahrt und liebe Grüße

Maik

Dateianhänge
    😄