Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

KFZ-Versicherung

KFZ


Hallo Liebes Allianz Team,


So steht es geschrieben im Angebot,


"Sie Sie können den Beitrag jährlich, halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich per Lastschrift zahlen. Wenn Siekeine Abbuchung per Lastschrift wünschen, kann der Beitrag nur jährlich gezahlt werden."


Wie Sie sehen kein Wort über Lastschrift als Pflicht. Kann jetzt ein Vermittler von mir fordern

- per Lastschrift zahlen,

- oder nach  Rechnung , aber 80 EUR teurer.


Also im Angebot gibt es die Bedingung nicht


Dmitry

Richtige Antwort
2020-12-07T10:48:14Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 07.12.2020 um 11:48 Uhr
Hallo Dmitry,

es ist richtig, dass bei den vier Zahlweisen beim Online-Abschluss nur Lastschrift möglich ist. Lediglich bei der jährlichen Zahlung ist per Überweisung möglich. Wenn Ihnen diese Zahlweisen nicht zusagen, gehen Sie bitte auf eine Allianz-Vertretung vor Ort zu und lassen sich dort ein Angebot mit der Zahlweise, welche Sie wünschen, machen. Eine Allianz-Agentur mit den jeweiligen Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.allianz.de/agentursuche/

Beste Grüße und unfallfreie Fahrt
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2020-12-07T10:56:32Z
  • Montag, 07.12.2020 um 11:56 Uhr
Hallo Conny,


Sie schlagen praktisch vor, einen neuen Angebot von denselben Leuten zu erhalten.

Aber ich habe einen Angebot , wo keine Forderung für Lastschrift , oder plus 80 EUR für Rechnung steht geschrieben. Kann man bei Allianz nach dem festen Angebot immer neue Bedingungen stellen?


Viele Grüße

Dmitry

2020-12-07T11:16:31Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 07.12.2020 um 12:16 Uhr
Hallo Dmitry,

ich kann verstehen, dass es im ersten Moment für Sie nicht nachvollziehbar ist. In einem persönlichen Gespräch wird Ihnen die Vertretung vor Ort, den Sachverhalt genau erläutern.

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-12-07T11:37:30Z
  • Montag, 07.12.2020 um 12:37 Uhr
Hallo Conny,


es ist doch offensichtlich , das persönliche Gespräch mit den Vertretern , die nach dem festen Angebot neue Forderungen stellen, hat kein Sinn. 

Und gerade deswegen habe ich um Hilfe gebeten.

Leider funktioniert es nicht.


Habe keine Fragen mehr.


Schönen Tag und Beste Grüße

Dmitry

Dateianhänge
    😄