Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Manfredh

KFZ Verischerung für deutsches KFZ mit abgeleufenem TÜV, Rückführung nach DE

Gibt es die Möglichkeit, eine Kfz-Versicherung abzuschließen, die eine Rückkehr aus dem EU-Ausland mit nicht mehr gültigem TÜV abdeckt?
Richtige Antwort
2020-09-21T14:13:03Z
  • Montag, 21.09.2020 um 16:13 Uhr
Hallo Manfredh,

eine spannende Frage. Ein Kurzzeitkennzeichen ermöglicht Probe- und Überführungsfahrten innerhalb Deutschlands und der EU. Es ist höchstens fünf Tage gültig. Überführen Sie ein Kfz ins Nicht-EU-Ausland, beantragen Sie ein Ausfuhrkennzeichen. Das international anerkannte Nummernschild ist Kfz-steuerpflichtig und gilt maximal ein Jahr.


Grundlegend bieten wir in Fällen wie Ihrem, Kurzzeitkennzeichen zur Überführung an. Die eVB für ein Kurzzeitkennzeichen wird hierfür direkt vor Ort in einer Agentur bezahlt und ausgestellt. Wenden Sie sich daher einfach an eine Agentur vor Ort. Nutzen Sie bzgl. der Kontaktdaten der Agentur folgenden Link: www.allianz.de/agentursuche 


Einen Hinweis habe ich noch für Sie: 


Ein Kurzzeitkennzeichen erhalten Sie nur für verkehrstaugliche Fahrzeuge. Können Sie keine gültige Hauptuntersuchung  nachweisen, dürfen Sie mit dem Kfz lediglich zur nächstgelegenen Prüfstelle innerhalb des Zulassungsbezirks oder in einem angrenzenden Bezirk fahren. Stellt der Technische Überwachungsverein (TÜV) oder eine andere Prüfstelle bei der HU Mängel fest, sind Fahrten zur Reparatur innerhalb des Zulassungsbezirks oder in angrenzende Bezirke gestattet.


Es freut mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. 


Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄