Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Bartłomiej Jasiński

Ac schaden

Hallo, ich habe eine Kfz-Versicherung in der deutschen Niederlassung der Allianz, ich hatte einen AC-Schaden in Polen, der Schaden wird gemeldet.

 Was ist der nächste Entschädigungsfall

Richtige Antwort
2022-08-15T07:26:46Z
  • Montag, 15.08.2022 um 09:26 Uhr
Hallo Bartłomiej Jasiński, 


ich hoffe, es ist Ihnen nichts passiert. 


Gerne möchte ich Sie dabei unterstützen. 


Bitte senden Sie mir Ihre persönlichen Daten an allianzhilft.dialog@allianz.de zu. 


• Ihren kompletten Namen und Username aus dem Forum 

• Ihre Anschrift und auch 

• Ihre Vertrags- bzw. Schadensnummer 


Sobald mir die Daten vorliegen, werde ich mich um Ihr Anliegen kümmern. 


Alternativ wenden Sie sich gerne an die zuständigen Kolleg:innen der Schadenabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 102 (Mo-Fr 08-20Uhr).

Diese nehmen den Schaden auf und gehen das weitere Vorgehen mit Ihnen durch.


Beste Grüße 

Loreen 


Für unsere Mitleser:innen: 


  • Im Ausland gilt immer das Recht des Landes, in dem sich der Autounfall ereignet. Um im Reiseland optimal abgesichert zu sein, empfiehlt sich für Autofahrer der Auslands­schaden­schutz. 


  • Diese Zusatzver­si­che­rung ergänzt die Kfz-Versicherung um Leis­tun­gen, die durch Schäden bei einem unverschuldeten Verkehrs­unfall außer­halb Deutschlands fällig werden. 


  • In vielen Ländern besteht keine Versicherungs­pflicht oder die Mindest­deckungs­summen sind deutlich niedriger als in Deutsch­land. Der Aus­lands­schaden­schutz gleicht Schäden bis zur vereinbarten Deckungs­grenze aus. Oder er über­nimmt die Differenz im Falle einer zu geringen Deckung durch die gegnerische Kfz-Versicherung. 


  • Kosten: Einige Versicherer bieten den Auslands­schaden­schutz ohne zusätzlichen Beitrag im Rahmen der Kfz-Haftpflichtpolice an. Andere Gesellschaften erheben einen Aufschlag.

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2022-08-19T11:23:57Z
  • Freitag, 19.08.2022 um 13:23 Uhr
Hallo Bartłomiej Jasiński,

zu Ihrem Anliegen habe ich Ihnen soeben eine separate E-Mail zugesendet. 


Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende. 


Beste Grüße 

Nancy

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄