Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

sf-rabatt im ausland übernehemen

Ich möchte gerne den SF-Rabatt der KFZ-Versicherung (Allianz D) in Ungarn übernehmen.
Allerdings verlangt die ung. Versicherung eine Bestätigung über unfallfreie Jahre und Höhe der Rabatte von mir, d.h. sie erklärt, sie würde nicht von der zentralen Stelle diese Information digital einholen, wie dies wohl üblich ist. Wie kann ich eine derartige Bescheinigung beibringen?
Alle Erklärungen, dass es weltweit üblich sei, dies innerhalb der Versicherungen zu klären waren bisher erfolglos - sie kündigte an, mich in der höchsten Stufe einzustellen.
Ich freue mich über hilfreiche Info´s

Richtige Antwort
2014-12-16T20:11:23Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 16.12.2014 um 21:11 Uhr
Einen schönen Guten Abend Heidi Langer,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Meine Kollegen und ich hatte bereits eine ähnliche Anfrage dazu beantwortet. Schauen Sie doch einmal unter den folgendenen Link:
https://forum.allianz.de/questions/bestatigung-der-schadensfreiheit-wegzug-ins-ausland

Vielleicht hilft Ihnen diese Antworten bereits weiter. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, dann können Sie gerne wieder auf mich zukommen.

Liebe Grüße, Jens
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
6 Kommentare
2014-12-17T07:55:26Z
  • Mittwoch, 17.12.2014 um 08:55 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort
Liebe Grüße Heidi
2014-12-17T07:59:36Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 17.12.2014 um 08:59 Uhr
Guten Tag Frau Langer,

sehr gern. Bei weiteren Fragen kommen Sie gerne auf uns zu.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-12-17T20:25:45Z
  • Mittwoch, 17.12.2014 um 21:25 Uhr
Aus Beratungserfahrung weiß ich, dass die ungarischen Versicherer das deutsche System mit den schadenfreien Jahren (SF) meist gut kennen. Auf dem kurzenWeg genügt es meistens, dort den letzten Vertrags-Nachtrag zur Autoversicherung vorzulegen.

Wenn der Sachbearbeiter dort geschult und des Deutschen mächtig ist, werden Ihre schadenfreien Jahre dort (je nach Versicherer) an-/umgerechnet.

Mein Tipp: Dort mal höflich nachhaken.
Pro-Tipp: Die ungarische Police von einem fachbegabten Muttersprachler in Ungarn mal prüfen lassen.

Meistens läuft die Übernahme in Ungarn reibungslos (Ausnahmen wie immer ausgenommen).

Viel Spass in Ungarn. Tolles Land. Tolle Leute dort!


Grüße!
2014-12-17T21:39:00Z
  • Mittwoch, 17.12.2014 um 22:39 Uhr
Vielen Dank, leider zählt meine Versicherung nicht zu solchen; ich habe alle dt. Unterlagen der letzten 14 Jahre vorgelegt, wurde alles kopiert, doch nicht akzeptiert.
Durch o.g. Hinweis habe ich nochmals mit Allianz telefoniert, nun wird es zugeschickt!
2014-12-18T06:53:42Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 18.12.2014 um 07:53 Uhr
Liebe Frau Heidi Langer,

schade, dass es nicht so reibungslos funktioniert, wie es beschrieben wurde. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, dass sich zum Schluss doch noch alles klärt.
Sollten Sie noch Fragen haben, kommen Sie gerne auf uns zu.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest.
Liebe Grüße

Ronja
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄