Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Kamiq-Toni

Warum behandelt BonusDrive Streckenabschnitte bei Geschwindigkeit falsch?

Hallo,

ich habe jetzt vermehrt festgestellt, daß BonusDrive immer gewisse Streckenabschitte für die Geschwindigkeit falsch aufzeichnet, obwohl diese Strecken z.B. offiziell für Höchstgeschwindigkeit bis 100 km/h ausgewiesen sind, aber in BonusDrive als Strecke mit zulässiger Höchstgeschwindigkeit bis 50 km/h behandelt werden.

Das ist sehr ärgerlich, da einem so eine gute Punktewertung "verhagelt" wird!


Wo kann man falsch deklarierte Streckenabschnitte direkt melden?


Danke - MFG

1 Kommentar
2021-04-13T11:52:56Z
  • Dienstag, 13.04.2021 um 13:52 Uhr
Hallo Kamiq-Toni,

es freut mich, dass Sie BonusDrive nutzen und somit auf Ihr Fahrverhalten achten.

Das Kartenmaterial, welches die Geschwindigkeitsbeschränkungen enthält, wird von dem Drittanbieter OpenStreetMaps zur Verfügung gestellt und laufend aktualisiert. Abweichungen zwischen dem von uns verwendeten Kartenmaterial und den tatsächlichen Geschwindigkeitsbegrenzungen können daher nicht ausgeschlossen werden. Anpassungen einzelner Geschwindigkeitsbegrenzungen können durch uns leider nicht vorgenommen werden. Diesem Umstand trägt unser Scoring Modell bereits Rechnung. Im Verlauf eines Jahres nivellieren sich diese positiven wie negativen Abweichungen und führen zu einer fairen Bewertung des Fahrverhaltens.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Änderungen bei OpenStreetMaps selbst einzutragen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.openstreetmap.de/123.html.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir keinerlei Auskunft geben können, wie lange es tatsächlich dauert, bis eine eingetragene Änderung von OpenStreetMaps übernommen und dann letztlich auch in der BonusDrive App sichtbar wird.


Sollten Sie dennoch Auffälligkeiten oder "falsche Events" bei Ihren Fahrten feststellen, können Sie dieses gerne über die App, in der Support/FAQ-Funktion, an die Kollegen vom BonusDrive-Team melden.


• Sie wählen bitte den Punkt „Fahrtwertung“ und 

• klicken auf den Punkt „Geschwindigkeit“.

• Nun gehen Sie bitte weiter nach unten zum Menüpunkt: „Waren diese Informationen für Dich hilfreich?“ und klicken dort bitte auf „NEIN“.

• Dann können Sie wählen, über welchen Weg Sie den Support kontaktieren möchten. Wählen Sie bitte "E-Mail". Nun können Sie dem Support den Sachverhalt schildern und übermitteln.


Senden Sie dazu bitte neben den Daten zur Fahrt (Datum / Uhrzeit) auch unbedingt Screenshots von den auffälligen Events mit. Im Anschluss können unsere Entwickler dann diese Fahrten bzw. Events im Detail analysieren und prüfen. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass die Kollegen keine Einzelevents oder Fahrten löschen können.


Für weitere Rückfragen rund um BonusDrive stehen Ihnen unsere zuständigen Kollegen gerne unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 134, Mo - Fr 8 - 20 Uhr, zur Verfügung. 


Für unsere Mitleser, welche BonusDrive noch nicht kennen: 


BonusDrive honoriert umsichtiges Verhalten im Straßenverkehr: Wer regelkonform Auto fährt, bekommt dafür Rabatte auf die Kfz-Versicherung. Das individuelle Fahrverhalten übermitteln Versicherer mithilfe technischer Mittel.


Wer vorausschauend und sicher fährt, spart am Jahresende bis zu 30 Prozent Beitragskosten. Zusätzlich gibt es einmalig einen Start-Bonus in Höhe von 10 Prozent, sobald die ersten 100 Kilometer Fahrdaten übermittelt wurden.


Beste Grüße
Vanessa

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄