Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

BonusDrive: Gesamtkilometer Abweichung durch fehlende Aufzeichnungen

Hallo,
ich nutze das Allianz Bonusdrive Programm.
Leider werden bei mir viele Fahrten nur zum Teil oder gar nicht aufgezeichnet.
Trotz allem komme ich problemlos auf zehn Tagesfahrten pro Monat.
Da bei mir aber nicht unerheblicher Anteil meiner gefahrenen Kilometer nicht aufgezeichnet werden, möchte ich nachfragen ob dies am Ende negative Auswirkungen haben könnte?
Schließlich ergibt sich so eine Differenz zwischen meinen tatsächlich gefahrenen Kilometer pro Jahr und dem was die App aufzeichnet.
Nein, an einer fehlenden Bluetoothverbindung wird es primär nicht liegen, da eine Fahrt über 19 km bis zur Tankstelle aufgezeichnet wurde und diese bei Weiterfahrt über 53km nicht weiter aufgezeichnet wurde. In dieser Art kam das schon häufiger vor, so dass ich feststellen kann, dass 2 von 3 Fahrten nicht aufgezeichnet werden.
Hätten sie einen Vorschlag, wie sich das Verhalten zuverlässiger gestalten ließe. Mittlerweile starte ich die App manuell um vielleicht eine bessere Konnektivität zu erreichen --leider bis dahin erfolglos.
Richtige Antwort
2021-08-25T15:11:14Z
  • Mittwoch, 25.08.2021 um 17:11 Uhr
Hallo Rolf M.,

es freut mich, dass Sie unser BonusDrive nutzen. BonusDrive ist ein kostenfreier Zusatzbaustein unserer KFZ-Versicherung, mit dem Sie für regelkonformes Fahrverhalten bis zu 30% Beitragsrückerstattung erhalten können.

Um eine Monatsmedaille zu erhalten, müssen Sie im Monat mindestens 10 Fahrten an 10 verschiedenen Tagen absolvieren. Aus der Summe der Monatsmedaillen wird dann am Ende des Versicherungsjahres die Jahresmedaille und somit der Bonus ermittelt.

Per Ferndiagnose ist es leider schwierig festzustellen, aus welchen Gründen die Fahrtaufzeichnung nicht immer klappt. Ich habe hier aber ein paar Tipps für Sie:

Bitte prüfen Sie zuerst, ob Sie das neueste Update der App bereits installiert haben. Sollte eine Aktualisierung der App vorhanden sein, laden Sie diese bitte herunter. Anschließend führen Sie bitte einen Handy-Neustart durch. Ist die App bereits auf dem neuesten Stand, bitte ebenfalls einen Handy-Neustart durchführen. Danach sollte sich die App wieder problemlos mit dem DriveDot/ Stecker verbinden. Bitte beachten Sie, dass eine Verbindung der App mit einer Bluetooth-Quelle im Fahrzeug, z.B. das Entertainment-System, nicht möglich ist.

Damit die Fahrtaufzeichnung klappt ist es wichtig, dass GPS und Bluetooth spät.15 min vor Beginn gestartet werden und Bluetooth direkt aus der App gestartet wird und nicht am Smartphone. Auch muss während der Fahrt immer GPS-Kontakt bestehen und in der App muss Benachrichtigungen und "Hintergrundaktivität zulassen" aktiviert sein.
Bitte prüfen Sie auch, ob die Einstellungen korrekt sind. Informationen finden Sie in der App unter „Support & FAQ“ und dort unter „Fahrtaufzeichnung“.

Sind alle Einstellungen korrekt und die Fahrtaufzeichnungen klappen trotzdem nicht, kontaktieren Sie bitte die zuständigen Kolleginnen und Kollegen von BonusDrive. Sie erreichen diese Montag – Freitag 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 08004100 134.

Schöne Grüße
Corny

Für unsere Mitleser – Mit BonusDrive bis zu 30% Beitrag sparen


Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 Kommentare
2021-08-26T10:57:34Z
  • Donnerstag, 26.08.2021 um 12:57 Uhr
Hallo Corny,


eine Ferndiagnose hatte ich auch nicht erwartet!


Trotzdem vielen Dank für die zügige Antwort, aber auf die primäre Fragestellung wurde in der Antwort nicht eingegangen.


"Da bei mir aber nicht unerheblicher Anteil meiner gefahrenen Kilometer nicht aufgezeichnet werden, möchte ich nachfragen ob dies am Ende negative Auswirkungen haben könnte?

Schließlich ergibt sich so eine Differenz zwischen meinen tatsächlich gefahrenen Kilometer pro Jahr und dem was die App aufzeichnet."

Ein Leichtes zu unterstellen, dass die Aufzeichnung verhindert wurde um wie eine Wildsau unterwegs zu sein, darum ging es mir primär.


Gruß Rolf M.
2021-08-26T11:23:52Z
  • Donnerstag, 26.08.2021 um 13:23 Uhr
Hallo Rolf M.,

na ich hoffe doch, dass Sie sich an die Verkehrsregeln halten und nicht durch unangemessenes Verhalten sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr bringen.

Für die Berechnung der Monatsmedaille müssen mindestens zehn Fahrten an zehn verschiedenen Tagen aufgezeichnet werden. Erreichen Sie mehr Fahrtaufzeichnungen ist es natürlich umso besser, da die Monatsmedaille aus allen Fahrten des Monats berechnet wird. Es entsteht Ihnen jedoch kein Nachteil, wenn Sie im Monat nur die Mindestanzahl der notwendigen Fahrtaufzeichnungen erreichen.

Ich hoffe, dass ich es nun besser erklärt habe.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-08-28T10:24:30Z
  • Samstag, 28.08.2021 um 12:24 Uhr
Hallo Corny,


selbstverständlich halten wir uns gerne an Verkehrsregeln und sind auch in keinster Weise motiviert uns selbst und andere in Gefahr zu bringen. Sicher, sparsam und umweltfreundlich sind unsere obersten Gebote beim Bewegen von Fahrzeugen.

Nur leider ist es dann auch so, wenn unsere durgängigen Goldmedaillenfahrten nicht aufgezeichnet werden, dass wir in der Bestenliste kaum eine Chance haben, weil im Allgemeinen unsere Fahrten auf das Notwendigste reduziert sind.

Aber gut, wenn es so ist, dass die 10 Fahrten im Monat als Basis dienen und eine Kilometerdifferenz keine Rolle spielt, verstehe ich meine Frage damit als beantwortet.

Sollte es mal auf 9 Fahrten hinauslaufen werde ich einen Nachtrag auf jeden Fall einfordern, damit die gefahrenen 10 Fahrten auch zur Monatswertung herangezogen werden.


Vielen Dank!



Viele Grüße

Rolf M. und ebenfalls das Fahrzeug lenkende Ehegattin

2021-08-28T10:28:31Z
  • Samstag, 28.08.2021 um 12:28 Uhr
Hallo Rolf M.,

tatsächlich ist dies dann auch der beste Weg, um die nicht gewerteten Fahrten einzuholen.
Meine Kolleg:innen von BonusDrive stehen Ihnen hierzu gerne zur Seite.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄