Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Fluence

Bonus Drive erkennt zeitliche Geschwindigkeitsbeschränkungen nicht

Hallo,


Heute Abend bin ich durch mehrere Temp 30 Zonen gefahren, die zeitlich bis 20:00 Uhr hinsichtlich der Geschwindigkeit begrenzt sind.

Nach 20:00 Uhr darf man dort 50 Km/h fahren.

Da die App jedoch diese  zeitliche Begrenzung nicht kennt, habe ich eine schlechte Bewertung bekommen. 

Wie kann ich diese Strecken korrigieren lassen, da ich sie mehrfach in der Woche fahre  und von den anderen Verkehrsteilnehmern nicht als fahrendes Hindernis wahrgenommen werden möchte?


Einen vielfach schon erwähnten Feedback Button habe ich in der App leider nicht gefunden.


Besten Dank schon jetzt für Ihre Antwort.

4 Kommentare
2019-07-19T06:38:10Z
  • Freitag, 19.07.2019 um 08:38 Uhr
Hallo Fluence,

super, dass Sie unser „BonusDrive“ nutzen und dadurch Ihren Fahrstil. Geschwindigkeit, Beschleunigung, Brems- und Lenkverhalten kontrollieren. Zusätzlich können Sie mit unserem „BonusDrive“ auch noch Geld sparen.

Abweichungen zwischen dem von uns verwendeten Kartenmaterial und den tatsächlichen Geschwindigkeitsbegrenzungen können im Einzelfall nicht ausgeschlossen werden. Unser „BonusDrive“ nutzt „Open Street“ als Grundlage für die Ermittlung der zulässigen Höchstgeschwindigkeiten. Da „Open Street“ auf die korrekte Meldung von Geschwindigkeitsbegrenzungen durch die Nutzer angewiesen ist, kann es im Einzelfall sein, dass hinterlegte Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht mehr aktuell sind. Zudem kann „Open Street“ keine temporären Geschwindigkeitslimits, z.B. bei Baustellen oder zeitlichen Geschwindigkeitsbegrenzungen, erfassen. Diesem Umstand trägt unser Scoring-Modell bereits Rechnung. Im Verlauf eines Jahres gleichen sich positive und negative Abweichungen aus und führen zu einer fairen Bewertung Ihres Fahrverhaltens.

Unter dem Menüpunkt „FAQ/Support“ finden Sie viele Informationen und Tipps zu unserem „BonusDrive“. Sollten Sie keine passende Information finden, können Sie von hier aus ein Feedback bzw. eine Nachricht an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen von „BonusDrive“ senden.

Ich hoffe, dass ich Ihre Frage beantworten konnte. Sollten weitere Fragen sein, stehen Ihnen auch die zuständigen Kolleginnen und Kollegen von „BonusDrive“ Montag - Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 134 gern zur Verfügung.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-19T11:31:09Z
  • Freitag, 19.07.2019 um 13:31 Uhr

Hallo Corny,


vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich habe zum Thema "Open Street" und "Geschwindigkeit" gegooglelt und konnte folgendes finden:


https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:maxspeed#Abh.C3.A4ngigkeit_von_anderen_Bedingungen


Demnach gibt es sehr wohl die Möglichkeit eine die "Maxspeed" -Information in Open Street an Bedingungen zu knüpfen:


Abhängigkeit von anderen Bedingungen

Höchstgeschwindigkeiten können von der Tageszeit, dem Wetter oder von anderen Bedingungen abhängig sein. Solche Bedingungen können mit Hilfe des Konzepts bedingter Beschränkungen erfasst werden. Beispiel:

  • Beispiel 1: Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist 100 km/h von 6-19 h, ansonsten 120 km/h.
    maxspeed=120
    maxspeed:conditional=100 @ (06:00-19:00)
  • Beispiel 2: Die zulässige Höchstgeschwingigkeit bei nasser Fahrbahn wird von 100 auf 80 km/h reduziert.
    maxspeed=100
    maxspeed:conditional=80 @ wet
  • Beispiel 3: Für Lastwagen über 7.5 t gilt von 22-5 h die zulässige Höchstgeschwingigkeit von 80km/h
    maxspeed:hgv:conditional=80 @ (22:00-05:00 AND weight>7.5)
  • Beispiel 4: Baustellen mit zeitlich begrenzter Geschwindigkeitsbeschränkung
maxspeed=130 → normale Beschränkung
maxspeed:conditional=80 @ (2012 January 14-2012 March 30 00:00-24:00) → Beschränkung für die Baustellenzeit
note:de=Baustelle, bis Ende März 2012 geplant → Kommentar


Die Frage ist nur wem melde ich diese Ungereimtheiten in der Ermittlung der maximalen Höchstgeschwindigkeit?


Der Open Street Community, oder demjenigen, der auf Basis dieser gelieferten Daten mein Fahrverhalten bewertet und mich (sowie alle anderen am Programm teilnehmenden Versicherungsnehmer) in Konsequenz auch monetär für mein Fehlverhalten bestraft ?


Viele Grüße,


Andreas

 

2019-07-19T12:14:51Z
  • Freitag, 19.07.2019 um 14:14 Uhr
Hallo Fluence,

ich gebe Ihre Anfrage an meine zuständigen Kollegen vom Bonusdrive zur Klärung weiter.

Sobald ich eine Rückmeldung für Sie habe, melde ich mich wieder bei Ihnen.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-22T19:29:44Z
  • Montag, 22.07.2019 um 21:29 Uhr
Hallo Fluence,

ich habe soeben die Rückmeldung der zuständigen Kollegen erhalten. Diese teilen folgendes mit:

Abweichungen zwischen dem von uns verwendeten Kartenmaterial und den tatsächlichen Geschwindigkeitsbegrenzungen können nicht ausgeschlossen werden. Diesem Umstand trägt unser Scoring Modell bereits Rechnung. Im Verlauf eines Jahres nivellieren sich diese positiven wie negativen Abweichungen und führen zu einer fairen Bewertung Ihres Fahrverhaltens.

Das Kartenmaterial, welches Geschwindigkeitsbeschränkungen enthält, wird von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt und laufend aktualisiert. Aus diesem Grund sind Anpassungen einzelner Geschwindigkeitsbegrenzungen unsererseits leider nicht möglich.

Da dies ein freies Kartenmaterial ist, welches von vielen anderen Anbietern und Privatpersonen genutzt wird, haben wir keinerlei Berechtigungen um Änderungen durchzuführen. Um fehlerhaft hinterlegte Geschwindigkeitsbegrenzungen schnellstmöglich zu aktualisieren und immer auf dem laufenden Stand zu halten, ist die Rückmeldung der Nutzer enorm wichtig.
Damit eine Korrektur erfolgen kann, bitten wir Sie, dies direkt der Open Street Community zu melden.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄